Information

Wie man einen Kinderwagen wählt

Wie man einen Kinderwagen wählt

Erzähler: Wenn Sie ein Baby haben, haben Sie sicher alle Hände voll zu tun.

Gott sei Dank für den Kinderwagen.

Aber woher wissen Sie bei so vielen Optionen, welche Sie wählen sollen?

Um Ihnen durch das Labyrinth zu helfen, haben wir alle diese Kinderwagen in sechs grundlegende Kategorien unterteilt.

Bevor wir hineinspringen, ein wichtiger Hinweis: Junge Babys, die ihren Kopf noch nicht ruhig halten können, sollten in einem Kinderwagen mit einem Sitz fahren, der sich in eine flache oder fast flache Position zurücklehnt, oder in einem Kindersitz, der auf den Kinderwagen passt . Wenn kleine Babys aufrecht in einen Kinderwagen gestellt werden, kann ihr Kopf nach vorne fallen und ihre Atmung einschränken.

Überprüfen Sie auch jeden Kinderwagen, den Sie in Betracht ziehen, um festzustellen, für welches Alter, Gewicht und Größe er bestimmt ist.

Standardkinderwagen eignen sich für Kinder jeden Alters, von Kleinkindern bis hinauf. Diese Kinderwagen bieten Stil, Design und Ausstattung, aber die meisten verfügen über einen bequemen, gepolsterten Sitz, der sich zurücklehnen lässt, einen Baldachin, der Ihr Baby vor Licht und Witterungseinflüssen schützt, und einen Stauraum unter dem Sitz.

Bei einigen Modellen ist die Sitzposition umkehrbar, sodass Ihr Kind Ihnen gegenüberstehen kann.

Viele Standard-Kinderwagen akzeptieren Kindersitze, sodass Ihr Baby direkt von einem fahrenden Fahrzeug zum nächsten fahren kann, ohne einen Schlag auszulassen - oder aufzuwachen… zumindest die meiste Zeit.

Standardkinderwagen variieren stark in Größe und Gewicht. Egal für welchen Sie sich entscheiden, er ist ein großartiger Allzweck-Kinderwagen, der Ihre Familie jahrelang halten kann.

Ein Reisesystem ist ein Zwei-in-Eins-Paket, das einen Kinderwagen und einen Kindersitz umfasst.

Da die Teile als Set geliefert werden, können Sie sicher sein, dass der Autositz gut in den Kinderwagen passt - und dass sie zusammen gut aussehen.

Sie können den Kinderwagen ohne Autositz verwenden, wenn Ihr Baby alt genug ist, um aufrecht mit guter Kopfkontrolle zu sitzen, oder früher, wenn sich der Kinderwagensitz weit genug zurücklehnt.

Ein Kinderwagenrahmen ist kein voll funktionsfähiger Kinderwagen für sich - es ist ein leichter Rahmen mit Rädern, der für die Aufnahme eines Kindersitzes ausgelegt ist.

Wenn der Autositz angebracht ist, voilà! Es ist ein Kinderwagen.

Dies ist eine gute Wahl für Eltern, die einen leichten Kinderwagen suchen, der mit ihrem gewählten Autositz funktioniert.

Entfernen Sie den Autositz und der Rahmen lässt sich ziemlich klein zusammenklappen.

Sobald Ihr Baby zu groß für den Autositz ist, können Sie den Rahmen nicht mehr verwenden - es sei denn, er wurde mit einem Kinderwagensitz geliefert, den Sie stattdessen anschnappen können.

Ein Kinderwagen ist eine beliebte Wahl, um sich in der Stadt leicht fortzubewegen, mit der Familie zu reisen und einen Ersatzkinderwagen zu haben.

Diese Kinderwagen haben normalerweise nicht viel Polsterung oder sind sehr verstellbar, aber sie sind leicht, kompakt im zusammengeklappten Zustand und oft billiger als andere Kinderwagen.

Einige schickere Modelle bieten zusätzlichen Komfort und Funktionen zu einem höheren Preis.

Regenschirm-Kinderwagen lehnen sich normalerweise nur teilweise zurück und bei einigen Modellen lehnen sie sich überhaupt nicht zurück - daher sind diese Kinderwagen nichts für Neugeborene. Aber sie sind gut für ältere Babys und Kleinkinder.

Ein Joggingwagen ist eine ausgezeichnete Wahl für Eltern, die mit ihrem Baby joggen, Powerwalking oder Offroad fahren möchten.

Diese Kinderwagen sind groß, leicht für ihre Größe und stabil und haben normalerweise drei robuste Reifen und ein Federungssystem für eine reibungslose Fahrt. Einige haben eine Notbremse, mit der Sie bei Bedarf schnell anhalten können, oder eine Handschlaufe, um den Kinderwagen dicht zu halten.

Joggingwagen sind am besten für Kinder geeignet, die sich aufrichten und den Kopf ruhig halten können. Einige Modelle lehnen sich zurück und andere akzeptieren einen Kindersitz. Fragen Sie den Arzt Ihres Kindes, wann die Verwendung eines Joggers sicher ist.

Wenn Sie zwei kleine Kinder umrunden müssen, haben Sie eine große Auswahl: Tandem oder Side-by-Side.

Tandemwagen lassen sich leichter durch Türen passen, sind jedoch von vorne nach hinten lang und in einigen Fällen fehlt dem Rücksitz die Beinfreiheit. Einige Tandemmodelle können auf verschiedene Arten für unterschiedliche Altersgruppen und Sitzpräferenzen konfiguriert werden. Zum Beispiel: ein Säugling und ein älteres Baby, ein Baby und ein größeres Kind und sogar die Möglichkeit zu stehen.

Doppelkinderwagen nebeneinander sorgen für eine breite Ladung, die nicht immer durch die Türen passt. Überprüfen Sie daher die Maße des Modells, das Sie in Betracht ziehen. Diese Kinderwagen können für eine Reihe von Altersgruppen arbeiten, und einige akzeptieren Kindersitze. Ihre Hauptattraktion? Sie können leichter zu steuern sein als Tandems, und beide Fahrer haben den gleichen Platz - und die gleiche Sicht.

Hast du mehr als zwei Fahrer? Es gibt Kinderwagen für drei, vier und noch mehr!

Wir hoffen, diese Übersicht hilft Ihnen bei der Suche nach einem Kinderwagen. Ein letzter Tipp: Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen ausgewählte Modell in Ihren Kofferraum passt!


Schau das Video: Hartan Racer GT Sport Kinderwagen Buggy im Test und Vorteile gegenüber anderen Herstellern wie ABC (Kann 2021).