Information

Wie ich mich über meinen schwangeren Körper fühlte

Wie ich mich über meinen schwangeren Körper fühlte

Marilin

Ich habe meinen schwangeren Körper geliebt. Ich - anfangs hatte ich Angst, dass ich viel an Gewicht zunehmen würde. Und ich war ein wenig besorgt darüber, was ich aß und alles, aber am Ende kontrollierte ich nicht, was ich aß. Ich habe einfach gegessen, was ich wollte, wann ich wollte und überraschenderweise habe ich nicht viel zugenommen. Ich nahm 20 Pfund zu und hatte gerade eine tolle kleine Babybauch und ich liebte es.

Bernstein

Ich fühlte mich riesig. Über meinen Körper fühlte ich, dass ich überall an Gewicht zunahm. Ich fühlte mich schrecklich.

Amy

Und ich hatte nicht zu viele Körperprobleme. Bei meinem ersten Mal brach ich viel aus, also war mein Gesicht - ich fühlte mich wieder wie ein Teenager. Aber zum größten Teil hatte ich nicht wirklich viele Probleme mit dem Körperbild. Ich liebte es schwanger zu sein.

Emily

Ehrlich gesagt fühlte ich, dass mein schwangerer Körper mit einer größeren Brust großartig aussah. Zum allerersten Mal.

Lois

Als ich schwanger war, habe ich nicht wirklich viel über meinen Körper nachgedacht. Ich war mehr darum besorgt, dass ich mich gesund für das Baby ernähre. Es ging nur darum, meine Ernährung in etwas Gesünderes umzuwandeln.

Carole

Ich fand es toll, wie mein Körper aussah. Ich fühlte mich fantastisch. Ich habe meinen Bauch geliebt. Ich habe es tatsächlich vermisst, schwanger zu sein, nachdem das Baby gekommen war.

Libby

Ich mochte meinen schwangeren Körper sehr. Ich finde es erstaunlich, was die - was unser Körper durchmacht und was wir als Frauen tun können. Ich meine wow. Was für ein Geschenk.

Chelsea

Ich war wirklich besorgt über die Gewichtszunahme, aber obwohl ich neben Übergewicht so viel an Gewicht zugenommen habe, war ich - ich fühlte mich schön.


Schau das Video: 5 verrückte Veränderungen deines Körpers in der Schwangerschaft I Carina Nova (Kann 2021).