Information

Hausarbeit: Die Regeln unserer Familie

Hausarbeit: Die Regeln unserer Familie

2:05 min | 262 Ansichten

Ist Ihr Kind alt genug, um im Haus zu helfen? Diese Eltern beschreiben, wie sie ihre Kinder dazu bringen, ihre Zimmer zu putzen, aufzuräumen und andere Aufgaben zu erledigen.

Transkript anzeigen

Davita
Mein Fünfjähriger hat Aufgaben. Wir verlassen uns darauf, dass sie ihr Zimmer sauber hält. Wenn sie ein Chaos macht, während sie mit ihren Spielsachen spielt, muss sie sie aufheben. Sie erkennt sie per se nicht als Hausarbeit. Sie ist sehr angenehm zu helfen.

Laura
Meine beiden Kinder helfen die ganze Zeit im Haus. Wenn ich den Abwasch mache, möchten sie mir beim Abwasch helfen. Wenn ich die Wäsche wasche, besteht mein Sohn darauf, die Wäsche zu waschen. Ihre Zimmer sind makellos. Sie sind es einfach.

Grisetta
Oh. Die Hausarbeit mit meinem Fünfjährigen zu erledigen ist schwierig. Wenn ich ihr sage, sie soll putzen, geht sie normalerweise hinein und schläft. Ja. Auf einem Haufen Spielzeug vielleicht. Und dann muss ich den Rest erledigen. Wir sind also noch nicht zu diesem kooperierenden Teil gekommen.

Ron
Ja. Sie muss jeden Tag ihr Zimmer aufräumen. Stellen Sie sicher, dass sie ihr Bett macht. Meistens macht sie das, sobald sie aufwacht.

Gregory
Jedes meiner Kinder hat einen bestimmten Job. Eine Woche lang, mein Sohn - er macht eine Woche lang die Küche. Das Badezimmer zum Beispiel. Meine Tochter macht eine Woche lang das Badezimmer. Das Wohnzimmer, saugen, abstauben. Meine andere Tochter macht das eine Woche lang. Eine Woche lang werden sie es tun und dann wechseln sie. Sie werden in der zweiten Woche den Job wechseln.

Dana
Für die Hausarbeit erledigen wir sie normalerweise zusammen. Sie hat Besen verschiedener Art, die ihrer Größe entsprechen und ihrem Alter entsprechen. Wenn ich fege, fegt sie. Wenn ich abstaube, staubt sie ab. Also zeige ich ihr ein Beispiel.

Thomas
Ihre Art von Persönlichkeit ist, dass sie immer helfen wollte und immer ein Teil sein wollte, aber sie - der Trick dazu ist, dass sie immer dazu beitragen wollte. Aber manchmal, wenn ich meine eigene Agenda oder meine eigene Geschwindigkeit im Auge habe, wie es gemacht werden soll, neige ich dazu zu sagen: „Nein. Lass mich das tun." Aber ich halte mich auf und beziehe sie ein, wenn sie helfen will, weil es überhaupt keinen Sinn machte, sie davon abzuhalten, etwas beizutragen. Also werde ich mich verlangsamen und sie daran teilnehmen lassen.


Schau das Video: SCHWARZE WITWE #23 - Hochzeit und Hausarbeit. Lets Play Die Sims 4 (Januar 2022).