Information

So geben Sie Ihrem Neugeborenen ein Schwammbad

So geben Sie Ihrem Neugeborenen ein Schwammbad

Erzähler: Wenn Sie Ihrem Neugeborenen ein Bad geben möchten, bevor der Nabelschnurstumpf abfällt, machen Sie es zu einem Schwammbad. Sie werden Ihr Baby reinigen, ohne es ins Wasser zu legen.

Hebamme Miriam Maldonado zeigt neuen Eltern, wie sie ihrem Neugeborenen ein Schwammbad geben können.

Hebamme Miriam Maldonado: Sie können das Baby auf einer ebenen Fläche wie einem Wickeltisch oder in einer Babybadewanne baden.

Erzähler: Stellen Sie zunächst sicher, dass der Raum schön warm ist. Sammeln Sie dann alle Ihre Vorräte.

Du brauchst:

  • Wattebäusche für Augen und Ohren
  • Wattestäbchen für den Nabelstumpf
  • mehrere kleine Waschlappen für Gesicht und Windelbereich
  • zwei größere Waschlappen zum Reinigen und Trocknen des Körpers
  • eine Bürste zum Reinigen der Kopfhaut, wenn Sie möchten
  • mildes Baby Shampoo oder Seife, wenn Sie wollen
  • eine Tasse zum Spülen der Haare, wenn Sie es waschen
  • eine oder zwei Schüsseln warmes Wasser zum Benetzen der Waschlappen und zum Waschen der Haare
  • ein Babytuch mit oder ohne Kapuze.

Sie möchten auch eine saubere Windel und einen Wechsel der Kleidung für danach.

Wenn Sie eine Babybadewanne verwenden, legen Sie ein Handtuch darüber, anstatt es mit Wasser zu füllen.

Wenn Sie eine flache Oberfläche verwenden, legen Sie ein Handtuch hin, um es bequem zu machen. Wenn die Oberfläche erhöht ist - wie bei einem Wickeltisch - halten Sie eine Hand auf oder in der Nähe Ihres Babys, um einen Sturz zu verhindern.

Legen Sie Ihr Baby auf das Handtuch und ziehen Sie es aus, aber lassen Sie die Windel erst einmal an. Um sie gemütlich zu halten, können Sie sie in das Handtuch wickeln.

Beginnen Sie mit den Augen. Machen Sie einen Wattebausch in warmem Wasser und drücken Sie ihn zusammen.

Hebamme: Sie können die Augen mit einem Wattebausch reinigen und sanft von der Innenseite der Augen in Zeitlupe zur Außenseite des Auges bewegen.

Erzähler: Verwenden Sie für jedes Auge einen frischen Wattebausch.

Wenn Sie einen Waschlappen verwenden, verwenden Sie jedes Mal einen sauberen Fleck und benetzen Sie ihn leicht, bevor Sie jedes Auge reinigen.

Befolgen Sie das gleiche Verfahren für die Ohren, indem Sie außen und hinten mit einem feuchten Wattebausch oder einem Waschlappen reinigen.

Suchen Sie einen sauberen Punkt im Waschlappen und reinigen Sie die Außenseite der Nase und mit einem anderen sauberen Punkt die Mundwinkel.

Holen Sie sich einen neuen feuchten Waschlappen und reinigen Sie vorsichtig den Rest des Gesichts und der Stirn. Sie müssen keine Seife für das Gesicht verwenden.

Trocknen Sie das Gesicht mit dem trockenen Teil des Waschlappens.

Wenn Sie Seife für den Körper verwenden möchten, geben Sie nur ein wenig milde Babyseife auf einen feuchten Waschlappen.

Heben Sie das Kinn Ihres Babys an und wischen Sie es sanft über den Hals. Fahren Sie mit den Schultern, Unterarmen und Armen fort und gehen Sie in alle Falten. Vergessen Sie nicht, zwischen den Fingern zu reinigen.

Hebamme: Du gehst runter zur Brust und zum Bauch. Wenn das Kabel des Babys noch angebracht ist, berühren Sie das Kabel nicht.

Erzähler: Reinigen Sie den Stumpfbereich mit einem feuchten Wattestäbchen oder Waschlappen und lassen Sie ihn an der Luft trocknen. Verwenden Sie keine Seife auf dem Stumpf.

Hebamme: Gehen Sie weiter zu den Beinen und weiter zu den Füßen, und Sie können zwischen den Zehen tun.

Erzähler: Entfernen Sie die Seife nach dem Waschen mit einem sauberen, feuchten Waschlappen und trocknen Sie sie anschließend mit einem trockenen Waschlappen ab.

Drehen Sie Ihr Baby vorsichtig zur Seite oder legen Sie es auf den Bauch, um den Rücken zu reinigen.

Reinigen Sie dann den Genitalbereich Ihres Babys. Nehmen Sie die Windel ab und reinigen Sie sie mit einem neuen feuchten Waschlappen zwischen den Rollen und Falten, wobei Sie jedes Mal einen sauberen Fleck auf dem Waschlappen finden.

Wenn Ihr Baby ein Mädchen ist, reinigen Sie es von vorne nach hinten.

Reinigen Sie den Po Ihres Babys, trocknen Sie den Bereich ab und ziehen Sie eine saubere Windel an.

Um die Haare Ihres Babys zu waschen, können Sie sie einfach mit kreisenden Bewegungen mit etwas Wasser bürsten. Oder Sie können ein bisschen Baby-Shampoo verwenden. Verwenden Sie einen Pinsel oder Ihre Finger, um die Kopfhaut Ihres Babys zu massieren. Halten Sie sie zum Spülen mit dem Kopf über eine Schüssel mit warmem Wasser. Mit einer Tasse Wasser oder mit der Hand abspülen.

Trockne ihren Kopf, ziehe sie an und du bekommst ein sauberes und entspanntes Baby - wahrscheinlich bereit für einen guten Schlaf.


Schau das Video: Eine Baby Maus in unserem Haus Reaktion der Kinder. Retten Füttern Aufziehen. VLOG. Mamiseelen (Kann 2021).