Information

Wie man Kontraktionen zeitlich festlegt (Folge 7)

Wie man Kontraktionen zeitlich festlegt (Folge 7)

1:46 min | 352.832 Aufrufe

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Wehen genau planen, wenn Sie Wehen haben. Hier ist wie.


Bereiten Sie sich mit unserer Online-Geburtsklasse auf Geburt und Entbindung vor. Alle 51 Videos dieser Serie anzeigen.

Transkript anzeigen

Judith Bishop: Der klassische Weg, Kontraktionen zeitlich zu bestimmen, ist also vom Beginn einer Kontraktion bis zum Beginn der nächsten. Sie achten also nicht darauf, wie lange sie dauern oder wann sie enden, sondern schreiben buchstäblich auf, wann sie beginnen und wann die nächste man fängt an. Obwohl ich wirklich sagen würde, dass Sie nicht nach Arbeit suchen möchten, möchten Sie sich von ihr finden lassen, kommen Sie nicht mit 5 Seiten mit zeitgesteuerten Kontraktionen herein. Warten Sie, bis sie wirklich sind - Sie können sie nicht durchschlafen, Sie können nicht durch sie sprechen, Sie können nicht durch sie essen, Sie können sie nicht durcharbeiten, und wenn Sie dort sind, beginnen Sie zu Zeit sie.

Wenn Sie dann Ihren Provider anrufen, gibt es eine kleine Faustregel namens 5-1-1. Wenn Ihre Kontraktionen 5 Minuten voneinander entfernt sind, dauern sie ungefähr eine Minute, und sie haben sich ungefähr eine Minute lang mit dieser Geschwindigkeit dort aufgehalten Stunde, vielleicht 2. Mit einem ersten Baby haben Sie normalerweise wirklich mehr Zeit als Sie möchten. Sie haben viel Zeit und können diesbezüglich ziemlich entspannt sein. Sie können wirklich zu Hause bleiben und mit Ihren Wehen arbeiten, bis sie mindestens in diesem 5-1-1-Stadium sind.

Es gibt andere Dinge, die es erforderlich machen, Ihren Provider früher anzurufen, beispielsweise Ihr zweites Baby. In diesem Fall wird möglicherweise eher ein nicht trödelnder Ansatz angewendet, da diese so viel schneller kommen können. Ein weiteres relevantes Problem ist, ob Ihr Wasserbeutel zerbrochen ist. Normalerweise beginnt die Wehen zuerst, aber gelegentlich bricht der Wasserbeutel zuerst und Sie möchten zu diesem Zeitpunkt einen Anruf bei Ihrem Provider tätigen, unabhängig davon, ob Sie Kontraktionen haben oder nicht.


Schau das Video: Wie ERKENNT man WEHEN?! I Geburtsvorbereitungskurs TEIL 1I FoxyLovez (Kann 2021).