Information

Wie sich Ihr Körper während der Schwangerschaft verändert

Wie sich Ihr Körper während der Schwangerschaft verändert

In den ersten Monaten Ihrer Schwangerschaft überfluten Hormone Ihren Körper. Ihr Baby ist noch winzig, aber Ihr Körper verändert sich bereits. Ihre Brüste schwellen an und fühlen sich möglicherweise zart an. Müdigkeit, Übelkeit und ein häufiges Bedürfnis zu pinkeln sind häufige Schwangerschaftssymptome.

In Ihrem zweiten Trimester steigt Ihr wachsender Uterus allmählich aus Ihrem Becken heraus. Sie werden das erste Flattern der Bewegungen Ihres Babys spüren und Mitte der Schwangerschaft eine offensichtliche Beule zeigen.

Im dritten Trimester drückt Ihr wachsendes Baby Ihren Darm und Magen gegen Ihr Zwerchfell und Ihre Lunge. Das ist der Grund, warum Sie sich möglicherweise atemlos fühlen und Sodbrennen ebenfalls ein häufiges Problem ist.

Ihre Blase steht ebenfalls unter Druck. Sie werden noch mehr Ausflüge ins Badezimmer machen, wenn Ihr Baby tiefer in Ihr Becken fällt, normalerweise etwa zwei bis vier Wochen vor der Entbindung.

Diese Symptome werden nach der Geburt Ihres Babys nachlassen. Es kann jedoch ungefähr einen Monat dauern, bis Ihre Gebärmutter wieder ihre normale Größe und Position erreicht hat.


Schau das Video: Babybauch nach der SchwangerschaftGeburt VORHER NACHHER (November 2021).