Information

Lernen mit Technologie: Finden Sie die besten digitalen Medien für Ihr Kind

Lernen mit Technologie: Finden Sie die besten digitalen Medien für Ihr Kind

2:14 min | 59.225 Ansichten

Ob es darum geht, den Wortschatz zu verbessern oder Fähigkeiten zum kritischen Denken zu vermitteln, es gibt viele lustige digitale Aktivitäten für Kinder. Hier sind drei Tipps, um die besten Apps, Websites und Spiele für Ihr Kind zu finden.

Weitere medienaffine Tipps zur Elternschaft, Filmbewertungen, Rezensionen und mehr finden Sie unter Common Sense Media.

Transkript anzeigen

Laurie Burke: Heute gibt es keinen Mangel an Apps, Websites und Spielen, die behaupten, lehrreich zu sein. Aber was ist wirklich am besten zum Lernen? Laut Bildungsexperten brauchen Kinder von heute Fähigkeiten, die sie auf das Leben und Arbeiten in unserer neuen, sich ständig verändernden digitalen Welt vorbereiten. Das bedeutet, dass sie über die Beherrschung der akademischen Kernkompetenzen hinausgehen und lernen müssen, kritische Denker und kreative Problemlöser zu werden. Die gute Nachricht, wenn Sie einige der vielen Bildungswebsites, Apps und Spiele nutzen können, um die Entwicklung der Kinder zu unterstützen. Wie können Sie also herausfinden, was für Ihr Kind am besten ist?

Konzentrieren Sie sich zunächst auf das Engagement. Kinder lernen am besten, wenn sie daran interessiert sind, was sie tun. Suchen Sie nach großartigen Handlungssträngen, faszinierenden Charakteren und anderen Haken.

Suchen Sie als nächstes nach kritischem Denken. Während Spiele im Quizstil Spaß machen und lehrreich sein können, können Aktivitäten, die Kinder mit ethischen Dilemmata oder strategischem Denken herausfordern, sie wirklich herausfordern, mental zu wachsen.

Berücksichtigen Sie schließlich die Kreativität. Ein wesentliches Merkmal vieler großartiger Lernprodukte ist die Möglichkeit für Kinder, ihre eigenen Inhalte zu erstellen. Durch das Bearbeiten eines Videos oder das Erstellen eines neuen Spiellevels kann das Lernen für Kinder persönlicher, einprägsamer und aussagekräftiger werden. Wie bei jedem Lehrmittel hängt der Erfolg davon ab, wer es verwendet und wie das Lernen unterstützt wird. Dies gilt insbesondere für jüngere Kinder. Das Beobachten von Kindern beim Spielen, das Stellen von Fragen zu dem, was sie mitnehmen, und das Ausführen von Aktivitäten, die nicht auf Technologie basieren, kann das Lernen noch weiter erweitern.

Weitere Tipps und Ratschläge finden Sie in unserer mobilen App oder auf commonsense.org. Ich bin Laurie Burke.


Schau das Video: Besser lernen mit digitalen Medien. W wie Wissen (November 2021).