Information

Schwangerschaftsmassage gegen Wehenschmerzen

Schwangerschaftsmassage gegen Wehenschmerzen

3:50 min | 3.030.825 Aufrufe

Massage während der Wehen kann helfen, Schmerzen zu lindern. Lernen Sie Techniken, die Sie während der Wehen anwenden können, wie "Nervenschläge" und "Double Hip Squeeze".

Erfahren Sie in der kostenlosen Online-Geburtsklasse von BabyCenter mehr über alle Optionen zur Behandlung von Wehenschmerzen.

Schwangerschaftsmassage Erinnerungen:

  • Checken Sie mit Ihrem Partner ein
  • Üben Sie keinen tiefen Druck aus
  • Stellen Sie sicher, dass sie sich nicht auf ihren Bauch stützt oder ihn quetscht

Massagetherapeutin: Kate Machi ist seit 1995 Massagetherapeutin und Massageausbilderin für Kinder und seit 2012 Trainerin für pädiatrische Gesundheitsberufe. Kate ist für pränatale Massage zertifiziert.

Ort: SenSpa, San Francisco, CA.. SenSpa ist spezialisiert auf Massage, Hautpflege, Akupunktur, Naturheilkunde und ganzheitliche Gesundheit.

Video von: MegTV

Transkript anzeigen

Kate Machi: Massage ist eine großartige Möglichkeit, um Wehen zu lindern, und die beste Zeit, um zu beginnen, ist früh, bevor Sie ins Krankenhaus kommen. Also ist Stephanie heute bei mir. Stephanie, wie geht es dir?

Stephanie: Mir geht es gut.

Kate Machi: Gut. Wie weit bist du?

Stephanie: Siebenundzwanzig Wochen.

Kate Machi: Siebenundzwanzig Wochen. Okay, diese Massage wird Ihnen helfen, noch bevor Sie zur Wehen kommen.

Tiefes Atmen

Wir werden mit einem schönen tiefen Atmen beginnen. Wir machen immer, bevor wir eine Massage machen. Dies ist auch für den Partner großartig, um sich gleichzeitig zu erden und zu entspannen.

Nervenschläge

Also, Partner und Mütter, nimm ein paar schöne tiefe Atemzüge. Stephanie. Atme vollständig aus. Das ist großartig. Wenn Sie das einfach fortsetzen könnten, würde ich hier nur ein paar schöne längere Striche über Stephanies Wirbelsäule machen. Es fühlt sich immer sehr schön an, schöne Art sich zu entspannen. Wenn sie jetzt arbeitet, würde ich das natürlich zwischen den Wehen tun. Wenn Mutter Wehen hat und Wehen hat, möchte sie zu diesem Zeitpunkt oft berührt werden oder auch nicht, und Sie werden immer bei ihr einchecken, um zu sehen, was sie will.

Doppelte Hüftpressung

Und dann, mit den Kontraktionen und auch zwischen den Kontraktionen, werde ich meine Handflächen mit den Fingerspitzen nach innen auf beide Seiten ihrer Hüften legen. Und Stephanie, mach weiter und atme tief ein und während du loslässt Ich werde mich mit meinem Körpergewicht anlehnen, so dass es auch für meinen eigenen Rücken viel einfacher ist. Also, wenn Sie weitermachen und weiter atmen, nett und rhythmisch, Stephanie, und ich werde Ihrem Beispiel folgen. Ich werde nur das Auf und Ab von ihr hier hinten beobachten, damit ich weiß, wann sie ausatmet. Dies wird dem Becken helfen, sich zu entspannen, so dass das Baby weiter nach unten fallen kann. Dies hilft Stephanie, in die letzte Phase der Arbeit einzutreten.

Kreuzbeinpresse (nur während der Wehen)

Wenn Mama Wehen hat, können Sie direkt auf das Kreuzbein drücken und sogar mit Ihren Fingern direkt an den Seiten des Kreuzbeins. Das empfehlen wir nicht während der Schwangerschaft, aber wenn sie Wehen hat, drückt ihr Partner direkt und härter als je zuvor auf das Kreuzbein und hält es 8 bis 9 Sekunden lang und lässt es los.

Langsamer Tanz

Stephanie, ob du es glaubst oder nicht, wir werden tanzen, genau wie in der Junior High. Merken?

Stephanie: Kaum.

Kate Machi: Trage es mit mir. Okay, lege deine Arme um meine Taille.

Stephanie: In Ordnung.

Kate Machi: Und lehne dich an mich. Lehnen Sie sich an mich wie an Ihren Partner. Also werden wir nur ein bisschen zusammen hin und her schwanken. Einige schöne leichte Atmung. Und dann, Partner, können Sie sehen, dass meine Hände in der perfekten Position sind, also ein paar schöne Kompressionen direkt um die Wirbelsäule, ganz nach unten. Und Mama lehnt sich an mich, sie atmet, sie benutzt mich als ihre Säule. Und ich denke an sie und massiere entlang ihrer Wirbelsäule. Ich könnte sie hier am Kreuzbein halten und sie erden und ihr beim Erden helfen. Wenn eine Kontraktion auftritt, ist es möglicherweise an der Zeit, anzuhalten und die Mutter einfach festzuhalten, während sie sich wirklich an dich lehnt und atmet, und du kannst mit ihr atmen. Und wir werden uns wieder hin und her bewegen. Dieser schöne langsame, leichte Rhythmus. Und das, mein Lieber, ist der Tanz. Danke dir.

Stephanie: Danke dir.


Schau das Video: 34. SSW. 34. Schwangerschaftswoche (Kann 2021).