Information

Was ist eine Wiegenkappe?

Was ist eine Wiegenkappe?

2:00 min | 399.437 Aufrufe

Wiegenmütze ist sehr verbreitet und stört Babys normalerweise nicht. Es erfordert normalerweise keine Behandlung und wird, wenn es in Ruhe gelassen wird, irgendwann von selbst verschwinden. Wenn Sie jedoch die Wiegenkappe Ihres Babys behandeln möchten, sehen Sie sich das Video an, um zu erfahren, wie Sie dies sicher und sanft tun können.

Dr. Dawn Rosenberg, M.D., FAAP, ist eine staatlich geprüfte Kinderärztin in San Francisco. Sie engagiert sich sehr für die Lehre und ist als Associate Clinical Professor in der Abteilung für Pädiatrie der University of California in San Francisco aktiv an der Ausbildung von Medizinstudenten und Bewohnern beteiligt.

Transkript anzeigen

Wiegenmütze oder seborrhoische Dermatitis ist bei Babys sehr häufig. Es ist typisch in den ersten Lebensmonaten, kann aber sogar bis zu einem Jahr dauern.

Was Sie bemerken werden, ist schuppige gelbe oder braune Haut auf der Kopfhaut Ihres Babys. Und manchmal erstreckt sich die trockene Haut um die Augenbrauen und sogar um die Ohren. Aber keine Sorge, es ist normalerweise harmlos, nicht ansteckend und stört Ihr Baby im Allgemeinen nicht einmal.

Wir wissen nicht wirklich, was die Wiegenkappe verursacht. Wir wissen nicht, warum manche Babys es bekommen und andere nicht. Zwei mögliche Ursachen sind eine Überstimulation der Öldrüsen des Babys durch die Hormone der Mutter oder ein Überwachsen des Pilzes auf der Kopfhaut Ihres Babys.

Glücklicherweise muss die Wiegenkappe normalerweise nicht einmal behandelt werden. Es wird sich von selbst auflösen. Wenn Sie es behandeln möchten, können Sie einige rezeptfreie Produkte wie Öl und eine weiche Bürste oder einen feinzahnigen Kamm verwenden. Ich würde empfehlen, die Kopfhaut Ihres Babys mit einem Öl wie Babyöl oder Kokosöl oder einer dicken Salbe wie Vaseline zu massieren. Und Sie können die Salbe oder das Öl in die Kopfhaut einmassieren, um diese Schuppen zu lockern. Und dann können Sie die Schuppen mit Ihrem Pinsel oder Kamm entfernen. Und Sie können ihre Haare danach waschen, um das Öl zu entfernen. Eine andere Möglichkeit ist, alle ein oder zwei Tage ein mildes Baby-Shampoo zu verwenden, das Shampoo einige Minuten lang einwirken zu lassen, während Sie die Kopfhaut massieren, und dann können Sie einige dieser Schuppen entfernen, während Sie ihr Haar ausspülen.

Ich würde empfehlen, Ihren Arzt anzurufen, wenn Ihr Baby sich unwohl fühlt, wenn die Kopfhaut blutet oder wenn ein gelber Ausfluss sickert. Ihr Arzt kann Ihnen Steroidöle oder eine Salbe gegen vermehrte Entzündungen oder sogar Schuppen oder Antimykotika oder Cremes verschreiben, wenn die Wiegenkappe wirklich schwer ist. Verwenden Sie diese Produkte jedoch nur, wenn dies von Ihrem Arzt empfohlen wird.

Denken Sie daran, Cradle Cap ist eher ein Ärgernis als ein echtes Problem. Ich sage meinen Familien immer, dass die Wiegenmütze die Eltern mehr stört als die Babys.

Videoproduktion von Paige Bierma.


Schau das Video: Läuse-auskämmen-Methode mit dem Läusekamm kurze u0026 lange Haare (Januar 2022).