Information

Aufteilung der Haushaltsverantwortung: The Williams Way (Episode 1)

Aufteilung der Haushaltsverantwortung: The Williams Way (Episode 1)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Alisha: Hallo Leute.

Cortes: Was ist los?

Alisha: Es ist Alisha.

Cortes: Und Cortes.

Alisha: Und wir sind vom Blog-Kanal The Williams Way hier auf YouTube. Also bringen wir euch heute an unserem Tag mit. Es ist ein Wochentag. Es ist also wie üblich ein ziemlich arbeitsreicher Tag. In unserem Haushalt bleibt es einfach beschäftigt. Egal was passiert, wir sind entweder unterwegs oder arbeiten einfach oder kümmern uns natürlich um unsere Tochter Valerie. Wir müssen also so viel tun. Und es kann beschäftigt werden, es kann abfließen, es kann nur eine Menge zu handhaben sein. Aber wir haben für uns gelernt, dass das Erklären der Verantwortlichkeiten der Schlüssel Nummer eins ist.

Cortes: Wir versuchen, offen miteinander umzugehen. Sobald wir herausfinden, dass sich etwas geändert hat oder wir einen Termin vereinbart haben oder ein Meeting haben, müssen wir das einfach aus dem Nichts tun -

Alisha: Oder ein Anruf oder so etwas.

Cortes: Ja, so etwas - irgendetwas - lassen wir die andere Person wissen.

Alisha: Abgesehen davon, dass wir nur arbeiten, sogar Haushaltsaufgaben erledigen - wie Kochen, Putzen, Gras schneiden -, ist es für uns so wichtig, diese Aufgaben aufzuteilen, damit sich eine Person nicht so überfordert fühlt alles im Haus machen. Ich persönlich weiß für mich, wenn ich derjenige wäre, der alles zu Hause macht, würde ich mich super erschöpft, super müde und einfach überwältigt fühlen. Aber weil ich einen sehr hilfsbereiten Ehemann habe, teilen wir beide die Aufgaben hier und da auf, so dass jeder die Last übernehmen kann.

Aber ja, also mach weiter und wecke das kleine Mädchen Valerie auf. Sie schläft gerade, aber sie hat geschlafen - was hast du gesagt?

Cortes: Sie hat ungefähr dreieinhalb Stunden geschlafen.

Alisha: Ja, Valerie hat eine Weile geschlafen, was bedeutet, dass wir sie gleich schnell wecken werden, um sie zu füttern und so, denn wenn sie nicht pünktlich isst, wird ihr Zeitplan so weit weggeworfen wie das Essen geht. Und dann ist es nur so - die Nacht ist wirklich aus, wenn sie nicht im Zeitplan liegt. Also mach weiter, weck sie auf, lass sie füttern und gehe dann unserem Tag nach.

Cortes: Also sind es jetzt nur ich und Valerie. Du willst sagen, hey, Val? Sag Hallo. Okay, sie ist fasziniert vom Regen. Aber während meine Frau arbeitet, habe ich Val-Dienst. Wir chillen nur, haben Spaß, nicht wahr, Baby? Ja Ja.

Im Moment werde ich sie nur füttern und danach werden sie und ich wahrscheinlich fernsehen. Du willst fernsehen? Ja? Sehen Sie fern und dann spielen wir ein paar Spiele.

Derzeit regnet es. Du magst den Regen, nicht wahr, Baby? Sie ist besessen vom Regen. Sie liebt es, den Regen zu beobachten. Vielleicht könnt ihr da draußen sehen. Sie schaut sich nur um und genießt es, die Regentropfen zu beobachten. Ist das nicht richtig, Baby? Willst du näher kommen? Sehen Sie die Würmer? Sehen Sie die Würmer dort unten? Also gut, wir gehen gleich wieder rein und spielen.

Alisha: Valerie schläft endlich. Ich hatte gehofft, dass ihr Nickerchen viel reibungsloser verlaufen wäre und sie schnell und einfach untergegangen wäre, aber leider war das nicht der Fall. Mir ist klar, dass es mit einem 5 Monate alten nur so ist - einige Nickerchen werden Siege sein und dann werden einige Nickerchen Ls sein. Und heute war definitiv eher ein L, weil sie es einfach nicht hatte. Es dauerte eine Weile, bis sie niedergeschlagen war, und sie kämpfte nur lange dagegen an. Ein bisschen härter als ich gehofft hatte, aber wir haben es geschafft, und jetzt ist sie gerade ausgeschlagen. Also, während sie schläft und Cortes noch hier arbeitet, werde ich - segne dich, Baby - versuchen, etwas zu putzen.

Cortes: Ich bin im Auto auf dem Weg zum Lebensmittelgeschäft. Alicia ist wieder zu Hause bei Val. Entweder tagsüber oder auf dem Heimweg, wenn Alicia sie beobachtet, gehe ich zum Lebensmittelgeschäft und hole all unsere Sachen zum Abendessen. Wir werden gebackenen Fisch haben und Alicia wird Süßkartoffel-Pommes haben. Ich werde wahrscheinlich ein paar normale Pommes essen und habe gestern gegrillt. Also haben wir gegrilltes Gemüse dazu. Also werde ich mit euch reden, sobald ich drinnen bin.

Ich weiß, dass ich gesagt habe, dass Alicia Süßkartoffeln haben wird, aber ich werde mit Süßkartoffeln gespielt, also werde ich normale Kartoffeln bekommen. Ich hole nur ein paar normale Russet-Kartoffeln für mich und dann die Süßkartoffeln für sie.

Bevor wir Val hatten, haben wir normalerweise alles selbst gekocht. Wir bekommen alles und machen es von Grund auf neu. Aber jetzt, wo wir sie haben, können wir das nicht wirklich tun, weil wir einfach keine Zeit haben. Also kaufen wir einen Großteil unserer Lebensmittel gefroren, nur weil wir müssen. Und wenn wir dann eine Verabredung haben, dann werde ich das Essen runterwerfen und es tatsächlich von Grund auf neu machen.

Für den Fisch machen wir also tatsächlich Folgendes: Gortons Kabeljau mit Parmesankruste. Dieses Zeug ist extrem gut und ich denke, es gefällt mir viel besser als Alicia.

Alisha: Hier riecht etwas mächtig, mächtig gut.

Cortes: Es sind wahrscheinlich die Pommes, Baby.

Alisha: Die Pommes?

Cortes: Die Pommes, die du nicht wolltest.

Alisha: Ich weiß, ihr alle. Ich habe ihm gesagt, dass ich die Süßkartoffel-Pommes will, aber jetzt sage ich nur: "Hmm, ich glaube, ich will normale Pommes." Weil er sich dort hinwirft.

Cortes: Wir entspannen uns gerade nach dem Abendessen und haben ein bisschen Zeit mit der Familie.

Alisha: Lieblingsteil des Tages.

Cortes: Frau ist genau dort, Valerie ist da drüben.

Alisha: Sag hey, boo boo.

Cortes: In ihrem Türsteher spielen. Wir müssen es tatsächlich anheben, weil ihre Füße ein wenig sind -

Alisha: Dafür ist sie jetzt zu groß.

Cortes: Ja, sie geht hin und her, denn wenn sie einen Strampler trägt, sind ihre Füße im Grunde genommen flach.

Alisha: [Lacht] Ja.

Cortes: Aber wenn sie wie ein Schläfer ist, berühren ihre Füße nicht einmal den Boden. Ist das nicht richtig, Leah? Ist das nicht richtig?

Wir wollten euch nur noch ein paar Tipps geben, wie ihr euren Zeitplan mit einem neuen Baby teilen könnt, denn es scheint ein wenig entmutigend, wenn ihr beide Leute arbeitet und Vollzeitjobs habt -

Alisha: Ja.

Cortes: Sie versuchen, sich um diesen kleinen Menschen zu kümmern, der so viel Aufmerksamkeit erfordert. Planen Sie alles aus - und mit "alles" meinen wir, planen Sie alles, alles. Planen Sie alles, denn wenn Sie es nicht planen, wird es wahrscheinlich nicht passieren.

Alisha: Ja.

Cortes: Besonders wenn beide Leute beschäftigt sind, werden Sie einfach Dinge vergessen und sagen: "Okay, ich hatte heute einen Plan, diese fünf Dinge zu tun." Und wenn Sie es dann nicht aufschreiben und Ihrem Partner mitteilen, werden Sie nichts tun.

Alisha: Ja.

Cortes: Und das ist der zweite. Stellen Sie sicher, dass Sie kommunizieren.

Alisha: Ja.

Cortes: Du musst kommunizieren.

Alisha: Nur zusammenzuarbeiten, Punkt, hilft, Verwirrung zu lindern - das ist eine große Sache.

Cortes: Verwirrtheit. Verwirrung ist groß. Ja, denn dann eine Person ... nun ... Verwirrung und Groll. Ich denke, Verwirrung und Ressentiments, weil Sie nicht möchten, dass eine Person das Gefühl hat, die ganze Arbeit zu erledigen.

Alisha: Das ist wahr, Baby.

Cortes: Und die andere Person macht die ganze Zeit nur ihr eigenes Ding.

Alisha: Ich habe mich nicht so gefühlt, oder?

Cortes: Nein, ich habe mich auch nicht so gefühlt, aber das liegt daran, dass wir kommunizieren. Wir haben gesprochen. Hab keine Angst um Hilfe zu bitten.

Alisha: Und das Letzte, was ich sagen würde, ist definitiv, sei einfach nicht zu hart mit dir. Wenn Sie an einem Tag nicht in der Lage sind, eine Aufgabe zu erledigen, packen Sie sie einfach am nächsten Tag an. Sei nicht zu hart mit dir. Stress nicht zu viel. Nehmen Sie es Tag für Tag und lassen Sie einfach das Leben seinen Lauf nehmen.

Valerie: [Plappert]

Alisha: Hi, pookey poo!

Cortes: Okay, Baby, okay.

Alisha: Nehmen Sie es einfach Tag für Tag und es wird passieren. Wenn Sie einen Tag warten müssen, um sich auf eine Sache zu konzentrieren, warten Sie einfach am nächsten Tag und konzentrieren Sie sich später darauf.

Cortes: Das ist eine große Sache.

Alisha: Aber drücke dich einfach nicht. Ja. Das sind definitiv unsere Tipps, um das Leben ein bisschen einfacher zu machen.

Cortes: Ja Ja.

Alisha: Wie es funktioniert.

Dies ist ihr Lieblingsteil der Nacht.

Cortes: Mm-hmm, sie darf mit uns beiden mit ein paar Spielsachen spielen, bevor sie schlafen geht.

Alisha: Ich weiß. Ihr Lieblingsteil der Nacht.

Cortes: Ist das nicht richtig, Mädchen?

Alisha: Oh, du bist so dumm. Ja, siehst du die Sonne? Siehst du die Sonne, Baby?

Also, Leute, das ist es für heute Abend. Wir werden Valerie bald bettfertig machen. Sie wird ziemlich müde, also machen Sie sie wahrscheinlich einfach fertig fürs Bett, füttern Sie sie noch einmal und legen Sie sie für die Nacht ab. Hoffe euch hat das heutige Video gefallen. Ja, sie ist müde.

Cortes: Mm-hmm.

Alisha: Ich hoffe, Ihnen hat das heutige Video gefallen. Wieder bin ich Alisha, Cortes, Leah und natürlich Valerie hier. Wenn ihr mehr von unserem Alltag sehen wollt, schaut euch unseren YouTube-Kanal The Williams Way an. Probieren Sie es aus, genießen Sie die Familie und wir werden im nächsten Video mit Ihnen allen sprechen. Tschüss, Leute. Sag Tschüss, Baby. Tschüss euch.

Videoproduktion von Der Williams Weg.


Schau das Video: Jolyon Palmers Analysis. Tyre Drama At Silverstone. 2020 British Grand Prix (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Durg

    Ich denke, sie sind falsch. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.



Eine Nachricht schreiben