Information

Vaterschaft: Wir sind die Kahlers (Episode 4)

Vaterschaft: Wir sind die Kahlers (Episode 4)

Dree: Hallo!

Paul: Yo, was ist los?

Wir sind die Kahlers.

Ich hoffe, wir sehen uns am Ende dieses Vlogs.

Sie sind alle wach?

Kelly: Hallo.

Mama versteckt sich.

Paul: Oh, also wirst du dich auch verstecken?

Nett.

Dree: Hallo.

Paul: Guten Morgen, Pencey.

Dree: Ausblenden.

Kelly: Ausblenden.

Paul: Guten Morgen Mama.

Kelly: Hallo.

Ausblenden.

Paul: Ausblenden.

Guten Morgen, Rowley.

Paul: Guten Morgen'.

Wir sind alle auf.

Es ist 7:15 Uhr.

Dree: Hallo!

Paul: Hallo, komm her und sag hallo.

Ich bin Paul. Und heute werde ich einfach die Kamera halten und euch einen Tag im Leben eines Vaters zeigen.

Dree: Hallo!

Paul: Willst du "guten Morgen" sagen?

Dree: Hallo!

Morgen!

Paul: Morgen.

Sie ist so süß, oder?

Kann ich einen Kuss bekommen?

Im Moment ist es also 7:15 Uhr, und wir machen das jede Stunde, also sehen wir uns in ungefähr 45 Minuten.

Am Morgen hängen wir einfach ein paar Minuten im Bett und lassen alle aufwachen.

Wir haben ein Kingsize-Bett, damit wir alle passen können.

Kelly: So'ne Art.

Wenn Rowley nicht alles aufgreifen würde.

Paul: Rowley ist das größte Kind, also nimmt er viel Platz ein.

Huh, Kumpel?

Aber ja, also stehen wir in ungefähr fünf Minuten auf und machen Windeln, hängen ab.

Dann frühstücken wir normalerweise gegen 8 Uhr.

Kelly: Sie wachen auf - sie wachen oft nachts auf.

Normalerweise wie jede Stunde für jeden von ihnen, also alle zwei bis drei Stunden.

Letzte Nacht ist Rowley nur einmal aufgewacht, glaube ich.

Paul: Du bist nur einmal aufgewacht?

Kelly: Welches war erstaunlich.

Paul: Du musst so müde gewesen sein.

Du verrückter kleiner Junge.

Acht Uhr ist da und wir machen gerade Frühstück.

Was machen wir zum Frühstück?

Kelly: Süßkartoffeln, Rosenkohl, Bohnen, Haschisch.

Rowley: [Quietschen]

Kelly: Rowley singt.

Singst du, Kumpel?

Rowley: [Quietschen]

Paul: Was hast du gegessen?

Dree: Dies.

Paul: Du hast eine Kaffeebohne gegessen?

Dree: Ja.

Paul: War es gut?

Dree: Nein.

Paul: Nein?

Neun Uhr. Das Frühstück ist fertig.

Kinder schlafen jetzt und hängen gerade rum.

Um 10 Uhr machen wir uns bereit für Drees Schwimmunterricht.

Wenn die Kinder schlafen, versuchen Sie im Grunde, so viel Zeug wie möglich zu bekommen.

Jetzt mache ich mich einfach bereit für den Tag.

Machen Sie sich bereit für Drees Schwimmunterricht.

Zwillinge und ein Zweieinhalbjähriger waren eine ziemliche Herausforderung.

Schlafen Sie auf keinen Fall viel.

Du hältst definitiv immer ein Baby in der Hand und wechselst eine Windel.

Es war eine Erfahrung, die die meisten Eltern nicht machen können, und ich finde das lohnend, herausfordernd und einfach nur lustig.

Auch wenn manche Nächte oder Tage absolut verrückt und verrückt sind. Und ich will nur irgendwo anders als nach Hause gehen, weil das echt ist.

Und ich denke, viele Eltern fühlen sich genauso, auch wenn sie nur ein Baby, zwei Babys oder Drillinge haben.

Wenn Sie Zwillinge haben, besteht definitiv ein größeres Bedürfnis, denn es ist wie bei zwei gleichaltrigen Babys.

Sie brauchen die gleiche Menge Milch.

Vielleicht braucht ein Baby mehr.

Vielleicht kackt ein Baby mehr.

Ein Baby könnte krank sein.

Aber insgesamt hat es so viel Spaß gemacht.

Jede Phase hat ihre Vorteile, und im Moment lächeln und lachen Rowley und Pencey immer und nur - sie machen insgesamt so viel Spaß.

Wir haben sie gerade auf einem ziemlich guten Zeitplan, wo sie ungefähr 7 oder 8 aufwachen, je nachdem, um welchen es sich handelt.

Und normalerweise sind sie ungefähr anderthalb Stunden wach und gehen dann zurück und machen ungefähr eine Stunde lang ein Nickerchen.

Manchmal nur 30 Minuten.

Rowley muss in seinem Türsteher sein.

Es fällt ihm schwer, sich zum Schlafen zu beruhigen. Wo Pencey - sie hat ihre Finger gefunden, ihren Daumen, und sie wird einfach in ihrem Bett ohnmächtig und sogar nachts.

Aber insgesamt ist es ziemlich einfach.

Wir haben sozusagen einen ziemlich guten Zeitplan.

Für mich arbeite ich von zu Hause aus. Ich bin Filmemacher. Es ist schön, wir haben nur ein Backoffice, in das ich einfach gehen kann - und wenn Kelly etwas braucht, zusätzliche Hilfe braucht, kommt sie einfach und holt mich oder ruft mich die meiste Zeit an.

Aber ja, es macht so viel Spaß.

Ich liebe das Leben im Moment absolut und wo wir mit dem Leben sind, und es ist nur ein Segen, also.

Was machen Sie?

Machst du Cross-Fit?

Sieh dich an.

Ja Mädchen.

Füße in der Luft und du bist alle seitwärts.

Es ist 10 Uhr.

Pencey ist auf.

Lass sie rausholen.

Mama hat dich so gut gebündelt, oder?

Schwester!

Dree: Hallo.

Paul: Wer ist wach?

Dree: Pencey!

Paul: Pencey!

Hey Kumpel.

Er ist wirklich gut im Bauch.

Er liebt es, nicht wahr, Kumpel?

Das Haus zu verlassen ist also immer interessant.

Zwei Babys.

Bist du bereit, in deinen Autositz zu steigen?

Du bist ein kleiner Affe, oder?

Du hast Affenfüße?

So stinkend süß. Also gehen wir jetzt schwimmen.

Wir sehen uns dort.

Ich bin gerade mit dem Schwimmen fertig, also holen wir uns jetzt Eis am Stiel.

Es ist wie 11:30 Uhr.

Aber ja, es hat Spaß gemacht.

Dree kann besser schwimmen.

Kelly: Wir machen keinen Unterricht.

Wir machen eigentlich keine Dinge außer Schwimmen, denn das ist eine wichtige Sache, die man lernen muss.

Paul: Ja.

Ein Großteil unseres Lebens dreht sich um Wasser, deshalb muss sie schwimmen lernen.

Also habe ich wohl die Autozündung eingeschaltet gelassen und die Batterie entladen, also müssen wir jetzt unser Auto springen lassen.

Das wirkliche Leben genau dort.

Batterie stirbt, drei Kinder, so viel Spaß.

Kelly: Es ist einfach.

Paul: Super einfach.

Kelly: Frisch und quetschbar.

Paul: Jemand an diesem Ort, an dem wir unser Eis am Stiel hatten, hatte Überbrückungskabel für uns, und meine Mutter zog nur vorne herum.

Du hörst das?

Das ist das Vakuum.

Es ist 1 Uhr und ich sauge.

Es ist eine dieser Zeiten, in denen ich beim Putzen eine Rolle spiele - ich mache einfach weiter.

Babe, was soll ich sonst noch tun?

Nur ein Scherz, das ist alles was ich tue. Staubsaugen.

Aber ja, aber es ist wahr, wenn ich beim Putzen eine Rolle spiele, putze ich einfach alles.

Sie bat mich, das Wohnzimmer zu putzen.

Das Vakuum ist aus, es kommt nicht sehr oft heraus.

Also könnte ich genauso gut alles bekommen.

Sogar die Staubhasen unter unserem Bett.

Dree Dree, wo ist Rowley?

Redet ihr?

Dree: Ich spreche.

Paul: Du sprichst mit Rowley?

Ich weiß nicht, ob ich es heute schaffen werde, zu arbeiten.

So vergehen manche Tage.

Ich sitze auf der Couch und versuche Rowley zum Schlafen zu bringen.

Babys sind bis auf Dree alle wach.

Hallo Schatz.

Ja, es ist kurz nach 3.

Ich habe es immer noch nicht ins Büro geschafft.

Aber ich gehe ins Büro und mache E-Mail-Sachen, also sehe ich dich dort drüben.

Es ist also kurz nach drei und normalerweise gehe ich gegen 9 Uhr ins Büro, aber heute war es nur ein bisschen anders.

Ich wollte dir irgendwie zeigen, wie ich als Vater involviert bin, und es war ein bisschen wie ein Wochenende. Das ist so ähnlich wie das, was ich mache.

Ich liebe es, Vater zu sein, es macht so viel Spaß.

Es gibt so viel Belohnung. Es gibt so viel Veränderung. Es gibt Schwierigkeiten, die ich im Leben habe - nicht, dass ich es mag, wenn schwierige Dinge passieren, aber ich mag Herausforderungen, könnte man sagen.

Ich denke, Herausforderungen können wirklich zeigen, wer Sie als Person sind, wenn das Sinn macht.

Aber ich war immer bereit für eine Herausforderung.

Das Ganze hat Zwillinge mit dem 2-Jährigen - es macht so viel Spaß.

Wenn Sie andere Leute auf der Straße fragen, die Zwillinge haben, frage ich sie immer: "Wann wird es einfacher?"

Und von der ersten Person an, die ich gefragt habe, sagen sie, dass es nie einfach wird.

Es geht nur durch verschiedene Phasen von Schwierigkeiten.

Sie haben Recht, es wird nicht einfacher, aber es ist jetzt definitiv einfacher als vor drei Monaten.

Das kann ich dir definitiv sagen.

Im Moment mache ich nur ein paar E-Mails.

Ich werde heute keine Bearbeitung vornehmen, sondern nur E-Mails nachholen und ein paar Dinge verschicken.

Es ist 5 Uhr und ich bin mit der Arbeit für den Tag fertig.

Ich werde hineingehen und sehen, was die Kinder und meine Frau tun, und wahrscheinlich etwas zu Abend essen, weil ich das Mittagessen ausgelassen habe.

An manchen Tagen überspringt man einfach das Mittagessen, so geht das eben.

Dree: Hallo.

Hallo Papa.

Paul: Was machen Sie?

Was machst du, Dummkopf?

Dree: Aufpassen.

Paul: Siehst du zu?

Dree: Ja.

Paul: Was guckst du?

Du müde?

Bounce, Bounce, Bounce.

Oh.

Zeit für das Abendessen.

Café Burritos.

Nonformale Essenszeit.

Dann machen wir eine Badezeit in ungefähr 30 Minuten.

30 Minuten, Kinder gehen um 7 Uhr ins Bett.

Gut, es ist 6 Uhr.

Dree: Hallo.

Paul: Und wir machen Badezeit.

Was machen wir jetzt?

Dree: Dusche!

Paul: Dusche!

Es ist Badezeit. Eigentlich duschen wir nur.

Aber ja, erfolgreicher Tag: Alle drei Kinder leben noch.

Eins, zwei, drei, und wir werden früh ins Bett gehen.

Nutzen Sie diese Sommerzeit zu unserem Vorteil und bringen Sie diese Kinder eine Stunde früher ins Bett, da sie gleichzeitig noch aufwachen.

Mein Lieblingsteil des Tages.

Pencey: [quietscht]

Paul: Hören Sie einfach alle Geräusche.

Alle reden, weil alle so aufgeregt sind.

Huh, Schatz?

Alles, was sie tut, wie sie dich ansieht.

Verstehst du, was ich meine?

Sieh dir das an.

Sie spuckt, sie lacht.

Ihr Kichern stinkt so süß.

Und er lächelt immer.

Sie können ihn zum Lächeln bringen, wann immer Sie wollen.

Nachts wird er etwas rau.

Wie nachts schlafen, aber insgesamt bist du ein guter Junge.

Du hast dich gekratzt!

Was machen Sie?

Du hast das aus erster Hand, nur gerade Kotze.

Oh meine Güte.

Huh, Kumpel?

Wirst du kriechen, großer Junge?

Bist du ein großer Junge?

Also ja, das war Duschzeit. Und jetzt sitzen Kelly und ich einfach auf der Couch und hängen ab.

Ich hoffe, dir hat der heutige Vlog gefallen - nur ein bisschen ein Tag in meinem Leben.

Dree: Tschüss.

Paul: Tschüss.

Kelly: Sag gute Nacht!

Paul: Sag gute Nacht.

Dree: Nacht!

Paul: Wenn Sie Kommentare haben, lassen Sie es mich bitte wissen.

Unser Link zu unserem YouTube-Kanal befindet sich ebenfalls in der Beschreibung.

Entspann dich. Wir sind die Kahlers.

Dree: Frieden!

Videoproduktion von Wir sind die Kahlers.


Schau das Video: Familienrecht 4: Kinder (Kann 2021).