Information

Windelausschlag: Ihre Fragen, unsere Antworten

Windelausschlag: Ihre Fragen, unsere Antworten

Windelausschlag: Ihre Fragen, unsere Antworten

Präsentiert von unserer Website und Aquaphor Baby

Frage: Wie wahrscheinlich ist es, dass mein Baby Windelausschlag bekommt?
Antwort: Sehr! Etwa 1 von 4 Babys bekommt im ersten Monat einen Ausschlag.

Frage: Wann sollte ich Windelausschlag Salbe gegen Creme verwenden?
Antwort: Um Windelausschlag zu vermeiden, verwenden Sie eine Salbe wie: Aquaphor Baby Healing Ointment. Verwenden Sie zur Behandlung eines leichten bis mittelschweren Hautausschlags eine Creme mit Zinkoxid wie: Aquaphor Baby 3in1 Windelausschlag-Creme.

Frage: Ist Windelausschlag ein Zeichen für eine Nahrungsmittelallergie?
Antwort: Nicht unbedingt. Aber neue Lebensmittel können den Stuhl Ihres Kindes beeinträchtigen, was zu Windelausschlag führen kann.
* Wenn bei Ihrem Kind andere Allergiesymptome auftreten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Frage: Wie werde ich Windelausschlag schnell los?
Antworten:

1. Windeln häufig wechseln.
2. Reinigen Sie Ihr Baby gründlich, aber vorsichtig.
3. Trocken tupfen und Creme oder Salbe auftragen.
4. Machen Sie die Windel nicht zu eng. Lassen Sie etwas Platz für die Luftzirkulation.

Frage: Wie viel Windelausschlag soll ich verwenden?
Antwort: Verwenden Sie eine dicke Schicht über dem betroffenen Bereich.
* Wenn sich der Windelausschlag nicht bessert, rufen Sie den Arzt Ihres Babys an.

Windelausschlag behoben!
DAS ENDE

Präsentiert von unserer Website und Aquaphor Baby


Schau das Video: Viper Club (Kann 2021).