Information

Verwendung einer Blumenspritze oder eines Nasensaugers zum Reinigen einer verstopften Nase

Verwendung einer Blumenspritze oder eines Nasensaugers zum Reinigen einer verstopften Nase

1:04 min | 5,222,717 Aufrufe

Transkript anzeigen

Unsere Seite präsentiert

Verwendung eines Nasensaugers und einer Blumenspritze zum Reinigen einer verstopften Nase

Positionieren Sie Ihr Kind mit leicht nach oben geneigtem Kinn

Drücken Sie ein oder zwei Tropfen Kochsalzlösung in jedes Nasenloch

Die Kochsalzlösung allein kann die Überlastung Ihres Kindes lindern

Wenn dies nicht der Fall ist, verwenden Sie einen Nasensauger oder eine Blumenspritze, um den Schleim zu entfernen

Wenn Sie eine verwenden NasensaugerFühren Sie den Schlauch in ein Nasenloch ein, bis sich eine Dichtung bildet

Saugen Sie den Rotz aus

Der Filter verhindert, dass der Rotz in Ihren Mund gelangt

Wiederholen Sie dies am anderen Nasenloch

Für ein LampenspritzeDrücken Sie die Luft heraus, um ein Vakuum zu erzeugen

Führen Sie die Spitze in ein Nasenloch ein, bis sie eine Versiegelung bildet, und lassen Sie dann die Glühbirne los, um den Schleim zu entfernen

Entfernen Sie die Spitze und drücken Sie die Glühbirne zusammen, um den Schleim auszutreiben

Wiederholen Sie den Vorgang am anderen Nasenloch

Keine verstopften Nasen mehr!

Videoproduktion von 8: 45a

Wie kann ich die verstopfte Nase meines Kindes reinigen?

Wenn Sie diese verstopfte Nase entfernen, kann Ihr Kind wahrscheinlich leichter atmen, essen und schlafen.

Die meisten neuen Eltern erhalten zu diesem Zweck eine Gummiballenspritze in ihrem Neugeborenen-Set aus dem Krankenhaus, die im Allgemeinen recht gut funktioniert. Es gibt auch einige neue Produkte auf dem Markt (Online-Suche nach "Nasensauger"), die möglicherweise noch effizienter Schleim aus einer verstopften kleinen Nase entfernen.

Spritzen Sie zunächst ein wenig Nasensalzlösung in die Nase Ihres Kindes, um den Schleim zu befeuchten und zu lockern, bevor Sie versuchen, ihn abzusaugen. Sie können Kochsalzlösung in Apotheken kaufen oder es einfach zu Hause machen, indem Sie 1/4 Teelöffel Salz in 8 Unzen warmem Wasser auflösen. Machen Sie jeden Tag eine frische Charge und lagern Sie sie in einem sauberen, abgedeckten Glas. (Wenn Sie Ihr Wasser aus einem Brunnen beziehen, ist es eine gute Idee, das Wasser zuerst zu kochen, um es zu sterilisieren.)

Legen Sie Ihr Kind mit leicht nach oben geneigtem Kinn hin. Geben Sie ein oder zwei Tropfen Kochsalzlösung mit einer Pipette in jedes Nasenloch (oder spritzen Sie ein- oder zweimal, wenn Sie ein Kochsalzspray verwenden) und versuchen Sie, den Kopf Ihres Babys etwa zehn Sekunden lang ruhig zu halten. Wischen Sie die Pipette nach jedem Gebrauch sauber.

Die Kochsalzlösung selbst kann die Überlastung Ihres Kindes lindern. Aber wenn ihre Nase nach ein paar Minuten immer noch verstopft ist, können Sie die Absaugvorrichtung ausbrechen.

Wie verwende ich eine Gummiballenspritze?

Drücken Sie die Luft aus dem Kolben der Spritze, um ein Vakuum zu erzeugen. Führen Sie dann die Gummispitze vorsichtig in ein Nasenloch ein. Lassen Sie die Glühbirne langsam los, um den Schleim abzusaugen. Entfernen Sie die Spritze und drücken Sie die Glühbirne kräftig zusammen, um den Schleim in ein Gewebe auszutreiben. Wischen Sie die Spritze ab und wiederholen Sie den Vorgang für das andere Nasenloch.

Wenn Ihr Baby nach fünf bis zehn Minuten immer noch verstopft ist, tragen Sie erneut Kochsalzlösungstropfen und eine Resuktion auf. Saugen Sie die Nase Ihres Babys jedoch nicht mehr als zwei- oder dreimal am Tag, da Sie sonst die Auskleidung reizen. Und verwenden Sie die Salztropfen nicht länger als vier Tage hintereinander, da sie mit der Zeit die Innenseite der Nase austrocknen und die Situation verschlimmern können.

Denken Sie daran, dass dies ein sanfter Prozess sein sollte. Wenn Sie zu aggressiv saugen, kann sich das Nasengewebe entzünden (oder sogar bluten), was die Verstopfung verschlimmern kann. Wenn Ihr Baby heftig widersteht, lassen Sie es eine Weile los und versuchen Sie es später erneut.

Wie reinige ich die Spritze?

Reinigen Sie es nach jedem Gebrauch gut mit warmem Seifenwasser. Drücken Sie die Glühbirne mit der Spitze in das Seifenwasser, um auch das Innere zu reinigen. (Schütteln Sie das Seifenwasser in der Glühbirne, bevor Sie es herausdrücken.)

Gut abspülen, indem der Vorgang mehrmals mit klarem warmem Wasser wiederholt wird. Hängen Sie die Spritze mit der Spitze nach unten in ein Glas, um sie zu trocknen.

Wie verwende ich die neueren Nasensauger?

Die anderen Nasensauger bestehen aus einer Düse, die Sie an der Öffnung des Nasenlochs positionieren, einem langen Stück weichen Schlauchs in der Mitte und einem Mundstück am anderen Ende. Sie saugen mit Ihrem Mund sanft Schleim aus der Nase Ihres Kindes in die Düse. Ein Filter im Röhrchen blockiert Bakterien und verhindert das Einatmen von Keimen. Das Gerät kann zerlegt und mit Wasser und Seife gewaschen werden.

Diese Produkte enthalten eine vollständige Anleitung zur Verwendung und Pflege. Sie kosten vielleicht etwas mehr (ungefähr 15 US-Dollar), aber einige Eltern finden sie effektiver, weniger invasiv und einfacher zu verwenden als eine Blumenspritze.


Schau das Video: Baby erkältet und Nase verstopft? Baby Nasensauger für Staubsauger Angel Vac - meine Erfahrung (Kann 2021).