Information

Beste Babyschaukeln des Jahres 2020

Beste Babyschaukeln des Jahres 2020

Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie für eine Schaukel einkaufen:

Typ: Babyschaukeln reichen von einfachen Modellen ohne Schnickschnack bis zu technologischen Wundern mit Bluetooth-Funktion. Einige Modelle schwingen, andere gleiten und andere rocken. Einige lehnen sich flach zurück, wie eine neugeborene Wiege; andere halten Ihr Baby aufrecht sitzen.

Batterie oder Plug-In: Viele Babyschaukeln werden von einem batteriebetriebenen Motor angetrieben. Sie werden viele Batterien verbrauchen, es sei denn, Sie finden ein Modell mit einer Plug-In-Option. Der Motor gibt ein Summen von sich, das einige Säuglinge beruhigt, andere jedoch stören kann.

Sicherheitsgurt: Schaukeln müssen über ein festes Gurtsicherungssystem verfügen, damit Ihr Baby nicht aus dem Schaukelsitz rutscht. Einige haben einen 5-Punkt-Gurt, der Schultergurte enthält, aber die meisten haben einen 3-Punkt-Gurt, der zwischen den Beinen und über die Taille verläuft.

Größe / Stellfläche: Je nach Platzbedarf und Mobilitätsbedarf können Sie sich für eine kleinere, tragbarere Reiseeinheit oder eine Schaukel in voller Größe entscheiden. Schaukeln in voller Größe sind in der Regel teurer und tragbare Geräte sind in der Regel günstiger.

Geschwindigkeit und Bewegung: Schaukeln können mehrere Geschwindigkeiten bieten (beginnen Sie mit der niedrigsten Geschwindigkeit und variieren Sie sie je nach den Vorlieben Ihres Babys). Die meisten Schaukeln schaukeln hin und her oder hin und her. Einige neuere Babyschaukeln bieten andere Arten von Bewegung, wie z. B. "Hopfen" auf und ab oder ein Schwanken von Seite zu Seite, das der Bewegung in einem Auto ähnelt. Es gibt auch Schaukeln, die wie ein Kinderzimmer-Segelflugstuhl hin und her gleiten.

Robustheit: Suchen Sie nach einer Schaukel mit einem breiten, stabilen Rahmen, der tief am Boden liegt, damit er nicht umkippt, wenn sich Ihr Baby zur Seite neigt. Es ist schön, wenn es sich auch leicht zum Aufbewahren oder Reisen zerlegen lässt.

Leicht zu reinigen: Sabbern, Spucken und Windelüberlauf sind in den ersten Monaten Ihres Babys häufig. Nehmen Sie also einen Sitz mit abnehmbarem, abwaschbarem Bezug.

Komfort: Einige Schaukeln haben Sitze, die sich fast flach zurücklehnen, was gut für Neugeborene ist. Unabhängig davon, welche Schaukel Sie kaufen, stellen Sie sicher, dass das Sitzkissen gut gepolstert ist.

Extras: Viele Schaukeln sind mit Spielzeugstangen, Handys sowie Sounds und Musik ausgestattet. Einige Schaukeln haben eine Timer-Funktion: Sie stellen die Zeit ein; Wenn die Zeit abgelaufen ist, stoppt die Bewegung.

Wichtige Sicherheitshinweise

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Schaukel richtig montiert ist und nicht umkippt. Beaufsichtigen Sie Ihr Baby immer, während es in der Schaukel ist, und lassen Sie den Sicherheitsgurt angeschnallt.
  • Stellen Sie niemals eine Schaukel auf einen Tisch oder eine Steigung.
  • Fügen Sie der Schaukel keine Polster oder Decken hinzu.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Spielzeuge sicher und sicher angeschlossen sind, da lose Teile, die Ihr Baby in den Mund bekommt, Ersticken verursachen können.
  • Überprüfen Sie vor dem Kauf einer Schaukel die Produktrückrufe der US-amerikanischen Consumer Product Safety Commission, um sicherzustellen, dass das von Ihnen in Betracht gezogene Modell nicht zurückgerufen wurde. Suchen Sie auf der Verpackung nach einem Zertifizierungssiegel der Juvenile Products Manufacturers Association, was bedeutet, dass das Modell unabhängigen Sicherheitsstandards entspricht.
  • Beachten Sie die Gewichts- und Altersrichtlinien für das Modell, für das Sie sich entscheiden.
  • Verwenden Sie Ihre Schaukel niemals als Ersatz für Kinderbetten oder Stubenwagen oder zum Schlafen über Nacht.
  • Halten Sie den Schaukelsitz in der unteren Liegeposition, bis Ihr Baby ungefähr 4 Monate alt ist und seinen Kopf ohne fremde Hilfe hochhalten kann.


Schau das Video: Joie Serina 2in1. elektrische Babyschaukel ab Geburt bis 9 kg (Kann 2021).