Information

Mit mehreren schwanger: Schwangerschaftsvorsorge

Mit mehreren schwanger: Schwangerschaftsvorsorge

Wie unterscheidet sich meine Schwangerschaftsvorsorge, wenn ich mehr als ein Baby trage?

Selbst wenn Sie jung und bei bester Gesundheit sind, wird Ihre Schwangerschaft als "Hochrisiko" eingestuft. Eine Mehrlingsschwangerschaft erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Frühgeburt - Entbindung vor 37 Wochen - sowie anderer Komplikationen. Eine gute Schwangerschaftsvorsorge kann dazu beitragen, Sie und Ihre Babys während der gesamten Schwangerschaft zu schützen.

Sie benötigen häufiger vorgeburtliche Besuche als mit einem Singleton. Erwarten Sie als allgemeine Richtlinie, dass Sie Ihren Arzt in den ersten 24 Wochen einmal im Monat, alle zwei Wochen bis 32 Wochen und danach wöchentlich (oder häufiger) aufsuchen.

Welche Art von Praktiker sollte ich wählen?

Die meisten Frauen wählen einen Arzt, bevor sie feststellen, dass sie mehrere tragen. Wenn Sie noch keinen Geburtshelfer sehen, sollten Sie einen Termin mit einem vereinbaren, sobald Sie erfahren, dass Sie Zwillinge tragen.

Irgendwann müssen Sie möglicherweise auch einen Perinatologen aufsuchen. Ein Perinatologe, auch als Spezialist für mütterlich-fetale Medizin (MFM) bekannt, ist ein Geburtshelfer, der sich auf Hochrisikoschwangerschaften spezialisiert hat. Einige Perinatologen bringen keine Babys selbst zur Welt, sondern arbeiten mit Geburtshelfern zusammen.

Wenn Sie Drillinge oder mehr tragen oder schwerwiegende Erkrankungen oder Schwangerschaftskomplikationen haben, müssen Sie sofort einen Perinatologen aufsuchen.

Welche vorgeburtlichen Tests benötige ich, wenn ich mehrere habe?

Wenn Sie mehrere tragen, erhalten Sie dieselben vorgeburtlichen Tests wie Frauen, die einzelne Babys tragen - Sie haben sie nur früher oder öfter.

Während Mütter von Singletons möglicherweise nur einen oder zwei Ultraschalluntersuchungen haben, haben Sie möglicherweise fünf oder mehr. Wahrscheinlich hatten Sie bereits in Ihrem ersten Trimester einen Ultraschall, um herauszufinden, wie viele Babys Sie trugen.

Ab etwa 18 Wochen können Sie dann etwa einmal im Monat mit einem Ultraschall rechnen, bis Sie das Semester erreicht haben. Irgendwann nach der Mitte der Schwangerschaft möchte Ihr Arzt möglicherweise eine Vaginaluntersuchung und Ultraschalluntersuchungen durchführen, um Anzeichen für vorzeitige Wehen festzustellen.

Ihr Arzt wird Ihr Blut häufiger auf Eisenmangelanämie untersuchen, als wenn Sie ein Baby tragen würden. Ihre Eisenvorräte sind schneller aufgebraucht, wenn Sie mehrere tragen, wodurch Sie einem höheren Risiko für diesen Zustand ausgesetzt sind als Frauen mit Singletons.

Frauen mit mehreren Patienten entwickeln auch häufiger Schwangerschaftsdiabetes. Daher müssen Sie den Glukose-Screening-Test früher als die meisten Frauen durchführen. (Die meisten schwangeren Frauen machen den Test zwischen 24 und 28 Wochen.)

Da Sie einem erhöhten Risiko für Frühgeburten und Entbindungen ausgesetzt sind, werden Sie möglicherweise genau auf Anzeichen von Frühgeburten überwacht. Wenn Sie welche haben, kann Ihr Arzt Sie ins Krankenhaus einweisen, um Ihren Gebärmutterhals auf Dilatation und Länge zu überprüfen. Möglicherweise haben Sie auch einen Test auf fötales Fibronektin, um vorzeitige Wehen auszuschließen. (Fötales Fibronektin ist ein Protein in Vaginalsekreten, das ein Signal dafür sein kann, dass Ihr Körper sich auf die Geburt vorbereitet.)

Nach etwa 32 Wochen haben Sie möglicherweise einen Nichtstresstest oder ein biophysikalisches Profil, um das Wohlbefinden Ihrer Babys zu beurteilen. Ein Test ohne Stress ist eine Untersuchung, bei der der Herzschlag und die Bewegungen Ihrer Babys gemessen und auf Kontraktionen überprüft werden, die ein Zeichen für vorzeitige Wehen sein können. Ein biophysikalisches Profil umfasst einen Nichtstresstest sowie einen detaillierten Ultraschall, der die Körperbewegungen, Atembewegungen und die Menge des sie umgebenden Fruchtwassers Ihres Babys untersucht.

Informationen zum Testen von Multiples auf Down-Syndrom und andere Geburtsfehler finden Sie in unserem Artikel über pränatale Gentests, wenn Sie mit Multiples schwanger sind.

 

Folgen Sie einer Frau durch ihre Schwangerschaft mit Zwillingen und beobachten Sie, wie sie geboren wird.


Schau das Video: Erste Vorsorge-Untersuchung in der Schwangerschaft. LILLYDOO Frauenarzt Christian (Kann 2021).