Information

Wie man eine Stoffwindel faltet

Wie man eine Stoffwindel faltet

Es gibt viele verschiedene Arten von Stoffwindeln. Wenn Sie den Typ verwenden, der gefaltet werden muss, sollten Sie entweder eine saubere Windel vor einem Windelwechsel falten oder ein Bündel sofort falten und für die spätere Verwendung beiseite legen.

Es gibt zwei Grundtypen von Stoffwindeln, die vor dem Gebrauch gefaltet werden müssen:

  • EIN vorfaltenDies ist ein rechteckiges Stück Stoff mit einem dicken Streifen in der Mitte, der zusätzliche Schichten enthält (um mehr Saugfähigkeit zu gewährleisten).
  • EIN ebenDies ist ein großes Stück Stoff, normalerweise quadratisch, durchgehend von gleicher Dicke

Es gibt viele Möglichkeiten, sowohl Vorfalten als auch Wohnungen zu falten. Einige Wege sind besser für Jungen und andere für Mädchen, einige besser für Neugeborene und andere für ältere Babys. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier zwei grundlegende Falttechniken, eine für eine Vorfaltung und eine für eine Wohnung. Sie sind einfach zu machen, saugfähig und können für die meisten Babys verwendet werden.

Engelsflügelfalte für eine vorgefaltete Windel

  1. Legen Sie die Windel flach mit den kurzen Kanten des Rechtecks ​​oben und unten.
  2. Falten Sie das linke Drittel über das mittlere Drittel. (Unser Demonstrator wird Sie spiegeln, damit Sie leichter mitmachen können.)

  3. Machen Sie dasselbe mit dem rechten Drittel. Die Windel sollte nun ein drei Schichten dickes Rechteck sein.

  4. Öffnen Sie die von Ihnen erstellten Klappen nur in der oberen Hälfte der Windel und drücken Sie sie flach, um eine V-Form zu erhalten. Die Oberseite der Windel hat jetzt "Flügel". (Die Flügel sind das, was Sie später verwenden werden, um die Windel geschlossen zu befestigen.)

  5. Vergleichen Sie die Länge der gefalteten Windel mit der Länge der Windelhülle Ihres Babys.
  6. Wenn die Windel zu lang ist, falten Sie einen Teil von unten nach oben. Die Windel sollte etwas kürzer als der Bezug sein, damit sie hineinpasst.
  7. Jetzt können Sie eine Stoffwindel wechseln.

Polsterfalte für eine flache Windel

  1. Legen Sie die Windel flach.
  2. Falten Sie die Windel in zwei Hälften, indem Sie die linke Kante zur rechten Kante bringen und ein Rechteck erstellen. (Wie oben wird unser Demonstrator Sie spiegeln, damit Sie leichter mitmachen können.)

  3. Falten Sie die Windel wieder in zwei Hälften und bringen Sie die Unterkante zur Oberkante. Sie sollten mit einem Quadrat vier Schichten dick enden.

  4. Falten Sie das linke Drittel über das mittlere Drittel.

  5. Machen Sie dasselbe mit dem rechten Drittel. Die Windel sollte jetzt wieder ein Rechteck sein.

  6. Erweitern Sie die Oberseite des Rechtecks ​​und passen Sie die Falten nach Bedarf an. Die breitere Oberkante ist die Rückseite der Windel und die schmalere Unterkante ist die Vorderseite, die über den Bauch Ihres Babys ragt.
  7. Vergleichen Sie die Länge der gefalteten Windel mit der Länge der Windelhülle Ihres Babys.
  8. Wenn die Windel zu lang ist, falten Sie einen Teil von unten nach oben. Die Windel sollte etwas kürzer als der Bezug sein, damit sie hineinpasst.
  9. Jetzt können Sie eine Stoffwindel wechseln.

Stoffwindel Faltspitzen

  • Optional: Um die Saugfähigkeit zu erhöhen, legen Sie eine sogenannte einfügen in der Mitte der Windel. Sie können es vor dem Falten in die Mitte legen oder nach dem Falten darauf legen - in beiden Fällen erhöht es die Fähigkeit der Windel, Feuchtigkeit aufzunehmen. Einsätze bestehen aus saugfähigem Material wie Frottee, Bambus, Hanf oder Baumwolle.
  • Optional: Um Feuchtigkeit von Ihrem Baby abzuleiten, platzieren Sie a Stoff oder Einwegliner auf der Vorfalte, nachdem Sie es gefaltet haben. (Sie möchten, dass der Liner die Haut Ihres Babys berührt, also legen Sie ihn zwischen Ihr Baby und die Windel.) Diese trocken bleibenden Liner können aus Papier, Vlies oder anderem Stoff bestehen. Einweg-Liner erleichtern die Entsorgung von Poop und schützen Stoffwindeln vor Lotionen und Cremes. Stoffeinlagen können auch zum Schutz von Windeln verwendet werden und sollten getrennt von den Windeln gewaschen werden (da Lotionen und Cremes die Saugfähigkeit der Windeln verringern können).
  • Variation: Sobald Sie wissen, wie viel Sie die Windel falten müssen, um ihre Länge anzupassen, können Sie diese zuerst falten.
  • Wenn Sie vorhaben, ein paar Windeln im Voraus zu falten, möchten Sie möglicherweise jede in ein Rechteck falten (wie oben beschrieben) und auf diese Weise stapeln. Wenn es Zeit ist, Ihr Baby zu wickeln, können Sie eine vom Stapel nehmen und mit den verbleibenden Schritten fortfahren.

Was kommt als nächstes? Erfahren Sie, wie Sie eine Stoffwindel wechseln und befestigen.


Schau das Video: Experiment Saugkraft Wegwerfwindel vs. Stoffwindel. Was ist da eigentlich wirklich drin in WWW? (Januar 2022).