Information

Umgang mit Schwangerschaftsverlust

Umgang mit Schwangerschaftsverlust


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie man mit Trauer um den Verlust einer Schwangerschaft umgeht

Es ist normal, Schock, Trauer, Depression, Schuldgefühle, Wut und ein Gefühl des Versagens und der Verletzlichkeit zu spüren, wenn Sie eine Schwangerschaft verlieren.

Die Tage, Wochen und sogar Monate nach einem Verlust können unglaublich schwierig und schmerzhaft sein - umso mehr, wenn dies nicht Ihr erster Schwangerschaftsverlust war oder wenn Sie diese Schwangerschaft sorgfältig geplant haben und dachten, Sie hätten alles "richtig" gemacht. Oder Sie fühlen sich einfach zurückgezogen und launisch und können sich nicht konzentrieren oder schlafen.

Wenn Sie Leuten gesagt haben, dass Sie schwanger sind, werden Sie sich wahrscheinlich Sorgen machen, diese Neuigkeiten bekannt zu geben, und es wird Ihnen möglicherweise schwer fallen, selbst die aufrichtigsten Sympathiebekundungen zu verstehen

Ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie diese schwierige Zeit durcharbeiten:

Verstehe, dass es nicht deine Schuld ist. Schwangerschaftsverlust oder Komplikationen können jeden treffen. Sprechen Sie offen und ehrlich mit Ihrem Partner darüber, was passiert ist und wie es Sie beeinflusst. Denken Sie daran, es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, um mit Trauer umzugehen. Akzeptieren Sie Ihre Gefühle so wie sie sind und beurteilen Sie sich selbst oder Ihren Partner nicht danach, wie Sie reagieren.

Gib dir Zeit zum Heilen. Drücken Sie sich nicht unter Druck, um die Traurigkeit schnell zu überwinden. Ihre Heilung wird vollständiger sein, wenn Sie mit Ihrer Trauer umgehen, wie sie kommt. Möglicherweise erleben Sie den Schmerz erneut, insbesondere um Ihr Fälligkeitsdatum oder andere Meilensteine. Mit der Zeit werden sich die Dinge ändern und Sie werden sich besser fühlen.

Nehmen Sie sich Zeit von der Arbeit. Selbst wenn Sie sich körperlich wohl fühlen, kann es hilfreich sein, sich etwas Zeit von Ihrem Job zu nehmen. Sie benötigen eine Chance, um zu verarbeiten, was passiert ist, und eine Pause von Ihrer normalen Routine hilft Ihnen, alles anzuerkennen und zu akzeptieren, was Sie durchmachen.

Erwarten Sie nicht, dass Ihr Partner auf die gleiche Weise trauert. Wenn Ihr Partner nicht so stark von dem Verlust betroffen zu sein scheint wie Sie, verstehen Sie, dass jeder anders trauert. Teilen Sie Ihre Gefühle und Bedürfnisse mit Ihrem Partner, aber geben Sie sich gegenseitig die Freiheit, den Verlust auf Ihre eigene Weise zu erleben.

Wenn Ihr Partner ein Mann ist, wissen Sie, dass Männer und Frauen unterschiedlich trauern. Während Frauen dazu neigen, ihre Gefühle auszudrücken und Unterstützung von anderen zu suchen, neigen Männer dazu, ihre Gefühle in sich zu behalten und selbst mit Verlusten umzugehen. Männer haben oft das Gefühl, dass sie sich um ihre Partner kümmern müssen, indem sie stark bleiben. Verstehen Sie seinen Stoizismus also nicht falsch, weil er sich nicht um Sie oder Ihren Verlust kümmert, und beurteilen Sie sich nicht dafür, dass Sie nicht so gut zurechtkommen wie er.

Schließen Sie sich nicht von anderen ab. Obwohl es schmerzhaft erscheinen mag, darüber zu sprechen, können Sie sich durch das Teilen Ihrer Geschichte weniger allein fühlen und heilen. Sie werden vielleicht überrascht sein, wie viele Ihrer Mitarbeiter, Cousins, Nachbarn und Freunde ihre eigenen Geschichten über Verlust und Heilung haben. Und Sie finden möglicherweise Verständnis und Unterstützung von unerwarteten Menschen - was dazu beitragen kann, die Tatsache auszugleichen, dass einige Menschen, von denen Sie erwartet haben, dass sie sie verstehen, nicht zu verstehen scheinen, wie sehr Sie verletzt sind.

Jemand, der nicht durchgemacht hat, was Sie durchmachen, kann wirklich nicht wissen, wie es ist. Die meisten Menschen möchten etwas Tröstliches sagen, wissen aber nicht, was sie sagen sollen. Versuchen Sie, es nicht persönlich zu nehmen, wenn sie das Falsche oder gar nichts sagen.

Wie man die Nachrichten an andere weitergibt

Natürlich sind Sie möglicherweise eine Weile nicht bereit, darüber zu sprechen. Wenn Ihr Verlust nach der Ankündigung Ihrer Schwangerschaft eingetreten ist, kann es zu schmerzhaften Konfrontationen mit wohlmeinenden Freunden und Verwandten kommen, die wissen möchten, wie es dem Baby geht. Eine Möglichkeit, dies zu vermeiden, besteht darin, einen engen Freund über Ihren Verlust zu informieren und alle wissen zu lassen, dass Sie nicht bereit sind, darüber zu sprechen.

Wenn Sie Ihre Schwangerschaft auf einer Social-Media-Website angekündigt haben, möchten Sie möglicherweise erneut posten und erklären, dass Sie einen Verlust hatten.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihrem Kind einen Schwangerschaftsverlust erklären können, lesen Sie, wie Sie mit Ihrem Vorschulkind über einen Schwangerschaftsverlust sprechen können.

Wo bekomme ich Unterstützung?

Besuchen Sie unsere Community, um Komfort, Rat und Verständnis von anderen zu erhalten, die einen Verlust erlitten haben oder erleiden:

Selbsthilfegruppe für Fehlgeburten, Totgeburten und Kinderverlust

Support-Gruppe für Fehlgeburten

Gruppe für wiederkehrende Schwangerschaftsverluste

Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Hebamme nach Selbsthilfegruppen für Schwangerschaftsverlust in Ihrer Nähe, um persönliche Hilfe zu erhalten.

Es kann eine Weile dauern, bis Sie eine finden, die zu Ihnen passt. Lassen Sie sich also nicht entmutigen, wenn Ihnen die erste, die Sie versuchen, nicht gefällt. Informieren Sie sich im Voraus über die Personen in der Gruppe, um festzustellen, ob Sie dazu passen. (Hatten die meisten von ihnen frühe oder späte Fehlgeburten? Ist es eine Gruppe, die hauptsächlich mit Totgeburten fertig wird?)

Vielleicht möchten Sie auch einen professionellen Berater suchen, der Ihnen hilft, sich mit den schwierigen Emotionen auseinanderzusetzen, die Sie gerade erleben, und sich letztendlich mit Ihrer Trauer abzufinden.


Schau das Video: 118 - Lenas Umgang mit einer FEHLGEBURT und die Schwangerschaft danach (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Michon

    Ich gratuliere, welche Worte ..., eine bemerkenswerte Idee

  2. Frasier

    Gee in der Fahrt ...

  3. Mezigar

    Die höchste Anzahl von Punkten wird erreicht. Ich denke, das ist ein ganz anderes Konzept. Stimme ihr voll und ganz zu.

  4. Voodoosida

    Cool, ich mochte es! ;))

  5. Shaine

    Ich gratuliere, welche Worte ..., eine ausgezeichnete Idee



Eine Nachricht schreiben