Information

Kindern sollten keine Medikamente angeboten werden, um Gewicht zu verlieren

Kindern sollten keine Medikamente angeboten werden, um Gewicht zu verlieren

Es besteht kein Zweifel, dass Vorbeugen immer besser ist als Heilen. Ich denke, dieses politisch korrekte und akzeptable Konzept kann für viele Menschen Kopfschmerzen reduzieren. Ein sehr offensichtliches Beispiel hierfür sind Diabetes, Tabak, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und natürlich Fettleibigkeit bei Kindern. Wenn Sie sich um die Ernährung Ihres Kindes kümmern, wird es wahrscheinlich nicht fettleibig, aber wenn Sie es nicht kontrollieren, wird es schwieriger sein, es später zum Abnehmen zu bringen.

Experten sind sich einig, dass das Hauptproblem der Fettleibigkeit bei Kindern in schlechten Essgewohnheiten nicht nur bei Kindern, sondern auch in der ganzen Familie liegt. Bildung, wenn es um Essen geht, muss bei den Eltern beginnen. Wie können wir verlangen, dass unsere Kinder Gemüse und Obst essen, wenn wir es nicht tun? Wie können wir ihnen sagen, dass sie keine Gummibärchen oder Pralinen essen sollen, wenn wir sie immer konsumieren?

Was ist einfacher für Eltern, die ihre Kinder beschimpfen, weil sie zu viel Müll essen, oder ihnen das Essen beibringen? Ich glaube, dass Schelten einfacher ist und deshalb die Zahl der übergewichtigen Kinder auf der Welt jedes Mal zunimmt.

Wie immer nach jeder Party schlägt man vor Gewicht verlieren und Figur wiedererlangen. Sie hinterlassen Tage mit viel Essen und Feiern, um sich Diäten und sogar Schlankheitsprodukten hinzugeben.

Ärzte zeigen nun, dass diese elterliche Besessenheit, Gewicht zu verlieren, Kinder infiziert und ihre Gesundheit gefährdet. Einige Untersuchungen zeigen bereits, dass es viele unglückliche Fälle gibt, in denen Eltern, die besorgt sind, dass ihre Kinder abnehmen, ihren Kindern ohne ärztliche Verschreibung oder Aufsicht eines Ernährungsberaters Nahrungsergänzungsmittel wie Smoothies, Tee und sogar Pillen anbieten.

Endokrinologen und Ernährungswissenschaftler raten den Eltern dazu Geben Sie Kindern KEINE Medikamente, um Gewicht zu verlierenohne ärztliche Anleitung. Sie versichern, dass die einzige und am meisten empfohlene Lösung für Kinder, Gewicht zu verlieren, darin besteht, ihre Essgewohnheiten zu ändern, sie zu körperlichen Übungen oder Sport zu ermutigen und sie daran zu hindern, ein sitzendes Leben zu führen.

Die elterliche Hilfe ist in dieser Hinsicht sehr wichtig. Nur sie können selektiver entscheiden, welche Arten von Lebensmitteln die Familie isst und wie sie die körperlichen Aktivitäten der Familie steigern. Mit der Zeit werden sie sehen, dass sich die Mühe gelohnt hat.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kindern sollten keine Medikamente angeboten werden, um Gewicht zu verlieren, in der Kategorie Medikamente vor Ort.


Video: 10 psychologische Tricks mit denen du Gewicht verlieren wirst (Dezember 2021).