Information

Fernsehen macht Kinder doppelt so fett

Fernsehen macht Kinder doppelt so fett

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Kinder Pizza, Hamburger, zuckerhaltige Säfte, in Zucker und Schokolade getauchtes Müsli, gefüllte Kekse und herzhafte Snacks lieben? Sie haben eine besondere Vorliebe für diese Art von Essen, was sich darin zeigt, wie wichtig es ist, eine dieser saftigen Köstlichkeiten zu probieren, wenn sie zum Beispiel zum Geburtstag kommen und nicht aufhören, darüber zu reden, wie lecker alles war.

Der Geschmack für diese Arten von Aromen ist jedoch nicht der Schlüssel zur Auswahl dieser Art von Lebensmitteln. Neuere Studien haben gezeigt, dass es eine gibt nachgewiesene Beziehung zwischen Lebensmittelwerbung und Lebensmittelentscheidungen dass Kinder tun. Die psychologische Komponente des Geschmacks für Lebensmittel bei Kindern wurde von 13 Forschergruppen in 11 verschiedenen Ländern analysiert und in der Zeitschrift veröffentlicht American Journal of Public Health.

Diese Studie hat ergeben, dass Lebensmittelwerbung in den Zeiträumen ausgestrahlt wird, in denen Kinder am häufigsten fernsehen, dh zwischen 19:00 und 22:00 Uhr während der Woche und zwischen 7:00 und 10:00 Uhr am Wochenende Sie sind kalorische Produkte. Kinder zwischen 3 und 12 Jahren sehen während der Kinderstunden durchschnittlich fünf Lebensmittelwerbung pro Stunde, die meistens für süßes Essen und Fast Food werben. Tatsächlich sind 10 Prozent der Kinder im schulpflichtigen Alter weltweit und 22 Millionen Kinder unter fünf Jahren übergewichtig und fettleibig. Angesichts dieser Daten werden Kinder, die fernsehen, aufgrund des Risikos von Fettleibigkeit, des sitzenden Lebensstils und der durch bestimmte Arten von Lebensmitteln verursachten Neigung zu einem besorgniserregenden Problem. Fast Food, Schokolade und Süßigkeiten sind heute die Lieblingsspeisen von Kindern. Es ist nicht die Lösung, sie zugunsten einer anderen Art der Ernährung zu berauben, da dies zu Angstzuständen führen kann. Sie können diese Art von Lebensmitteln jedoch ständig zu Hause haben, damit die Kinder jederzeit darauf zugreifen können, am Nachmittag nach der Schule oder nach der Schule. Am Wochenende Es tut deiner Gesundheit weh. Gleichgewicht zu finden ist das Ziel. Von nun an Beobachten Sie genau, wie viele Stunden Kinder vor dem Fernseher verbringen, weil sie doppelt fett werden. Marisol Neu.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Fernsehen macht Kinder doppelt so fett, in der Kategorie Adipositas vor Ort.


Video: Gesunde Ernährung - was dürfen wir alles essen? SWR betrifft (Oktober 2021).