Information

Europa bejaht 20 Wochen Mutterschaftsurlaub

Europa bejaht 20 Wochen Mutterschaftsurlaub

Es war mir immer ein Paradox, das Mütter haben müssen nach 16 Wochen einarbeiten unseren Arbeitsplatz zur Welt gebracht zu haben, ohne die von der WHO für alle Babys empfohlene ausschließliche Stillzeit von 6 Monaten beenden zu können. Was mehr ist, wäre es fairer.

Um diesen Unsinn zu ändern, hat das Europäische Parlament gerade die Verlängerung des Mindestmutterschaftsurlaubs von 14 Wochen in einigen EU-Ländern auf 20 mit 100 Prozent des Gehalts unterstützt. Auch wenn diese Gesetzgebung verabschiedet wird, Entlassung wird nicht als angemessen angesehen einer berufstätigen Mutter vom Beginn ihrer Schwangerschaft bis mindestens sechs Monate nach dem Ende des Mutterschaftsurlaubs.

Sollte diese Verlängerung erfolgreich sein, könnte eine spanische Mutter insgesamt 24 Wochen mit ihrem Baby zu Hause bleiben, dh die von der WHO empfohlenen sechs Monate für das ausschließliche Stillen, wenn sie es schafft, die neuen 20 Wochen zu verlängern Mutterschaftsurlaub, die 4 Wochen ihres Urlaubsmonats, oder sie fügt ihre Stillstunden hinzu, um sie in Urlaubstage umzuwandeln. Diese Ressourcen sind jedoch in vielen Berufen und Unternehmen auch heute noch eine Herausforderung. Wir wissen immer noch nicht, wann wir es in Spanien sehen und genießen werden, denn das Schwierigste ist jetzt einerseits, die unterschiedlichen Gesetze der EU zu harmonisieren, in denen die Rechte von Müttern in Deutschland, Malta, zwischen 6 Wochen variieren oder das Vereinigte Königreich auf den Niedergang mütterlichen Schwedisch, der 96 Wochen dauert. Und andererseits, um in diesen schwierigen Krisenzeiten einen zusätzlichen Aufwand für Familien zu genehmigen, der im spanischen Fall laut einem Gemeinschaftsbericht zwischen 284 und 988 Millionen Euro pro Jahr kosten würde. Marisol Neu.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Europa bejaht 20 Wochen Mutterschaftsurlaub, in der Kategorie Beziehung vor Ort.


Video: Elternzeit u0026 Antrag. Wie funktioniert Elternzeit? Wann einreichen? Was schreiben? julaavo (Oktober 2021).