Information

Schnullerzubehör, das Risiken für Babys birgt

Schnullerzubehör, das Risiken für Babys birgt

Es scheint unglaublich, dass nach so vielen Sicherheitsüberprüfungen, die Babyartikel durchlaufen, bevor sie auf den Markt kommen, noch einige aus den Läden genommen werden müssen, weil sie die Sicherheitsbestimmungen nicht einhalten und ein Risiko für die Babys darstellen. Jetzt ist es das Zubehör für Schnuller, das für die Kleinen als gefährlich eingestuft wird.

FACUA-Consumidores en Acción teilt mit, dass die Verbraucherbehörden bisher in diesem Jahr den Rückzug von 19 Modellen von Schnullerketten vom Markt angeordnet haben, da diese das Risiko von Erstickung, Einklemmung und verschiedenen Verletzungen bergen, da sie nicht gemäß den Vorschriften hergestellt wurden Europäische Vorschriften, die sie regeln. Das Ministerium für Gesundheit und Sozialpolitik gibt bekannt, dass Gegenstände brechen oder sich von ihrer Silberbeschichtung lösen können, wodurch kleine Teile entstehen, die Babys schlucken können, und scharfe Kanten, die sie verletzen können. Es gibt auch Ketten mit sehr breiten Löchern, in denen sich die Finger der Kleinen verfangen können, abgesehen von der Tatsache, dass es Produkte gibt, deren Belüftungslöcher nicht geeignet sind.

FACUA bittet Verbraucher, die diese Produkte gekauft haben, sie an die Betriebe zurückzugeben und die Rückgabe des Geldes zu verlangen und den Verband per E-Mail zu benachrichtigen: [E-Mail geschützt] Unter den als gefährlich eingestuften Artikeln befinden sich bekannte Marken wie Disney und Hello Kitty. Die zurückgerufenen Produkte sind:

1) Marke Goochicoo, Referenz 498473, Lot 127Y, aufgrund der Erstickungsgefahr, da das Fixiermittel auf der Kleidung leicht bricht und kleine Teile erzeugt.

2) Visoxics-Marke, Referenz 13453, Lot 003, wegen Erstickungsgefahr, da die Größe des Verschlusses unzureichend ist und leicht bricht und kleine Teile entstehen.

3) Marke Disney, Referenz 107062, Lot 204Y, aufgrund der Erstickungsgefahr, da sie leicht bricht und kleine Teile erzeugt.

4) Marke Dulces, Modell 068.299.13927, aufgrund der Gefahr des Einklemmens, da sie Löcher mit unzureichenden Abmessungen aufweist, in denen die Finger eingeklemmt werden können.

5) Marke Vinard, Modell 1153 Bär, aufgrund des Risikos verschiedener Verletzungen, da sich die Silberbeschichtung leicht ablöst und scharfe Kanten erzeugt.

6) Marke Flamingo, Modell 1TNY3501-R, aufgrund des Erstickungsrisikos und verschiedener Verletzungen, da die Belüftungslöcher nicht ausreichend sind und sich die Silberbeschichtung leicht löst und scharfe Kanten erzeugt.

7) Marke Baby Popeye & Friends, Modell BP 235/2-C, aufgrund des Erstickungsrisikos und verschiedener Verletzungen, da es keine Belüftungslöcher hat und sich die Silberbeschichtung leicht ablöst und kleine Teile und scharfe Kanten erzeugt.

8) Marke Belcom, Modell 8407 / C, aufgrund der Erstickungsgefahr und verschiedener Verletzungen, da die Belüftungslöcher nicht die erforderliche Oberfläche haben und sich die Silberbeschichtung leicht löst und scharfe Kanten erzeugt.

9) Internationale Geschenkmarke, Modell 5213/6780-R, aufgrund der Erstickungsgefahr und verschiedener Verletzungen, da die Belüftungslöcher nicht ausreichend sind und sich die Silberbeschichtung leicht löst und scharfe Kanten erzeugt.

10) Marke J. de Luz aufgrund des Risikos verschiedener Verletzungen, da sich die Silberbeschichtung leicht ablöst und scharfe Kanten erzeugt.

11) Hello Kitty Marke, Modell + PPC1. 319HK, aufgrund der Erstickungsgefahr und verschiedener Verletzungen, da die Belüftungslöcher nicht die erforderlichen Abmessungen haben und sich die Silberbeschichtung leicht ablöst und scharfe Kanten erzeugt.

12) Marke Pupi e Pupe, Modelle RS B222-719503 (pink) und 719504 (blau), aufgrund der Erstickungsgefahr und verschiedener Verletzungen, da die Belüftungslöcher nicht die richtigen Abmessungen haben und sich die Silberbeschichtung leicht ablösen lässt Schneidkanten.

13) Marke Valentin & Co, Modell 2679 RA 70 14, da die Kettenglieder eine Öffnung haben, in der die Finger des Kindes eingeklemmt werden können, kann sich die Silberbeschichtung leicht lösen und Schneidkanten erzeugen und die Kleidungsbefestigungsvorrichtung lässt sich leicht abnehmen, wodurch ein kleines Stück erzeugt wird.

14) Marke Heimess, Modell 732210, aufgrund der Gefahr des Einklemmens, da sie Löcher mit unzureichenden Abmessungen aufweist, in denen sich die Finger verfangen können. Von der Xunta de Galicia benachrichtigt und am 5. Februar 2010 aufgenommen.

15) Marke Büllesfeld, Modell Cochineal 1, Charge BT083, aufgrund der Erstickungsgefahr, da es leicht bricht und kleine Teile erzeugt.

16) Marke Regalart, Referenz JE-47870, aufgrund der Erstickungsgefahr und verschiedener Verletzungen, da sie leicht bricht und kleine Stücke und scharfe Kanten erzeugt.

17) Marke Tigex, Modell L54596054092, aufgrund der Erstickungsgefahr, da sich der Fixateur leicht trennt und ein kleines Stück erzeugt.

18) Marke El Patito Guapo, die zusammen mit einem Teddybär verkauft wird, da die Gefahr des Einklemmens besteht, da das Fixiermittel an der Kleidung zugängliche Löcher mit Öffnungen aufweist, die nicht den erforderlichen Maßen entsprechen.

19) Marke Italsilver, Modell 5596 Baby Minnie, aufgrund der Erstickungsgefahr, da die Verschlusskette bei der Durchführung des Schlagfestigkeitstests bricht.

Vilma Medina. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Schnullerzubehör, das Risiken für Babys birgt, in der Kategorie Schnuller vor Ort.


Video: Diese Frau lebt 24 Stunden am Tag wie ein kleines Baby (Dezember 2021).