Information

Neues Gewebe gegen Neurodermitis bei Babys

Neues Gewebe gegen Neurodermitis bei Babys

Hat Ihr Kind Dermatitis? Nein, was für ein Glück! Wenn er es tut, was für eine Unruhe. Meine Tochter hatte vom ersten bis zum dritten Lebensjahr atopische Dermatitis, und es war wirklich beunruhigend zu sehen, wie sie sich am Nacken, am Knierücken, am Unterarm kratzte ... Ihre Haut, insbesondere die der Gelenke, wurde sehr rot und juckte konstant , unkontrollierbar!

Ich erinnere mich, dass wir zu dieser Zeit Tag für Tag in die Apotheke neben dem Haus gingen und nach einem Zaubertrank suchten, um die Symptome der Dermatitis zu beruhigen und zu vermeiden. Es war ein Kommen und Gehen zu medizinischen Konsultationen, zur Apotheke, aber es war vergebens. Bei jedem Versuch stellten wir fest, dass einige Details kleine Unterschiede machten. Ich habe aufgehört, meine Tochter mit Seife zu baden, ich habe es mit Seifengel gemacht, was ich getan habe, war die Haut zu reinigen und sonst nichts. Ich habe auch parfümierte Kölnischwasser vernachlässigt, und außerdem habe ich auf ärztlichen Rat die Haut meiner Tochter mit viel Feuchtigkeitscreme verschmiert. Die Flüssigkeitszufuhr verhinderte Trockenheit, Juckreiz und so kratzte meine Tochter weniger und der Bereich wurde nicht gereizt oder entzündet. Atopische Dermatitis ist gekennzeichnet durch trockene Haut, die durch eine Fehlfunktion der Haut verursacht wird, die nicht in der Lage ist, Feuchtigkeit zu speichern, was zu Reizungen und Juckreiz des Babys führt.

Ein weiteres Detail, an das ich mich erinnere und das den Hals und die Arme meines kleinen Mädchens etwas mehr irritierte, war die Kleidung. Die Polyesternähte, die seinen Hals berührten, ließen ihn sofort rot werden. Also beschloss ich, sie nur in Kleidung aus 100% Baumwolle zu kleiden. Nach und nach wurde die Dermatitis abgewiesen, denn es stellt sich heraus, dass jetzt ein natürlicher Stoff aus 95 Prozent Sojafasern entstanden ist, der dazu beiträgt, die Haut von Babys mit atopischer und allergischer Dermatitis zu regenerieren. In einigen Apotheken finden Sie bereits Babykleidung aus diesem Stoff. Soja enthält 40 Prozent Protein, dessen Aminosäuren die Produktion von Kollagen in der Haut des Kindes stimulieren, es nähren, regenerieren und seine Feuchtigkeit auf natürliche Weise aufrechterhalten. Es heißt Dermatex, wurde von Aitex und dem Mediterranean Dermatological Institute entwickelt und wird von Kinderärzten, Dermatologen und Hebammen empfohlen. Ich denke, es geht nur darum, es zu testen.Vilma Medina. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Neues Gewebe gegen Neurodermitis bei Babys, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.


Video: Entspannter Eincremen bei Neurodermitis (Dezember 2021).