Kindergeschichten das hat den Zweck gemeinsam, aus dem Schönen zu erziehen." /> Kindergeschichten das hat den Zweck gemeinsam, aus dem Schönen zu erziehen." />
Information

Verlassene Kindheit: auch ein goldenes Zeitalter?

Verlassene Kindheit: auch ein goldenes Zeitalter?

"Das goldene Zeitalter", so taufte José Martí, der große kubanische Denker des 19. Jahrhunderts, seine Zeitschrift für "Jungen und Mädchen". In seinem kurzen Leben von vier Ausgaben hinterließ das Magazin ein Erbe von Artikeln, Gedichten, Geschichten und Übersetzungen von Kindergeschichten, die den gemeinsamen Zweck haben, aus dem Schönen zu erziehen.

Und gerade bei der Förderung dieser Merkmale natürlicher Schönheit in der Kindheit, die als Tugenden verstanden werden, hängt die Zukunft nicht nur von der Familie, dem Staat oder der Nation ab, sondern auch von der kommenden Welt. Die Kindheit ist wie ein Waschbecken, das alles in diesem fortwährenden Lernprozess, der das Leben ist, aufnimmt. Als Erwachsene wird das Gelernte in Form von Talent, Fähigkeiten, Berufen usw. umgesetzt. Es hängt auch von Ihren Emotionen ab, wie selbstbewusst Sie die Zukunft annehmen.

Für all dies erfordert die Kindheit besondere Fürsorge. Alle Bildungssysteme, ob familiär, sozial oder institutionell, sollten sich auf die Achtung und Betreuung von Kindern stützen, ungeachtet der logischen Unterschiede, die die kulturelle Vielfalt kennzeichnet, aber die Betreuung der Kinder, die wir zu Hause haben, reicht nicht aus. Das Problem der verlassenen Kindheit, das sich auf der ganzen Welt ausbreitet, ist die schlimmste der Epidemien. Das ist der wahre Keim für persönliche Unsicherheit, für das Aufkommen von Verbrechen, für Gewalt ... Antipoden der Güte, eine Eigenschaft, die die Spezies unterscheiden kann und die die Folge einer Kindheit ist, die die Liebe nicht kannte und stattdessen über die Liebe Bescheid wusste Verachtung seiner Rechte, seiner Würde und seiner Aggressivität gegenüber ihm und im weiteren Sinne gegenüber der Umwelt. Diese Überlegung mag den regelmäßigen Lesern dieser Seite fremd erscheinen, ist es aber nicht. Kein Mensch ist eine Insel, und selbst wenn er es versuchen würde, würden die kommunizierenden Schiffe, die die Gesellschaft miteinander verbinden, seinen Plan ruinieren. Die Kindheit ist nur eine und sollte als wahres goldenes Stadium in jedermanns Erinnerung erhalten bleiben. Ich lege meinen Finger auf die Wunde und schulde weiterhin das Mittel, das sicherlich eine Neuformulierung der Budgets, die Gründung von Schulen, die Förderung von Kunst und Handwerk, ... die Verbreitung von Liebe, kämpfen, um die Rechte der Kinder zu verteidigen. Im Moment würde ich mich freuen, wenn ich aus diesen Zeilen heraus schaffe, dass Kinder mit menschlichem Wetter, "Lebenssuchende", die in Ampeln und Mülleimern leben, viel mehr aufwachen als Angst, Apathie oder Langeweile. Rosa Mañas. Editor.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Verlassene Kindheit: auch ein goldenes Zeitalter?, in der Kategorie Kinderrechte vor Ort.


Video: Dortmund Verlassene Orte Lost Places Urbex Autohaus (Juni 2021).