Information

Würden Sie Ihrem Sohn eine homosexuelle Geschichte erzählen?

Würden Sie Ihrem Sohn eine homosexuelle Geschichte erzählen?

Es gibt eine Geschichte, in der die Prinzessin beim Küssen eines Frosches sieht, wie sich die arme Kreatur in einen hübschen Prinzen verwandelt. Nun, dies ist eine Situation, die Sie in einer Geschichte mit einem homosexuellen Thema erwarten können. Würden Sie Ihrem Kind ein Buch zu diesem Thema geben?

Wenn Kinder wachsen, werden sie alles wissen und wissen wollen. Sie wollen mit allen Informationen und Fakten "auf dem neuesten Stand" sein. Und natürlich wäre es bequem, diese Anlässe nicht zu verschwenden, um sie zu erziehen. Dies passiert zum Beispiel, wenn ein Sohn nach Hause kommt und mit einem Ton des Erstaunens zu seinen Eltern sagt: "Mama, Papa, ich habe zwei Jungen gesehen, die sich auf der Straße auf den Mund küssten." Ufff ....... was sagst du? Am Ende des Tages sollten Sie ihn nicht ohne Antworten lassen.

Um meiner Tochter zu erklären, wie Babys geboren und geboren werden, musste ich mich Büchern zuwenden. Wir gingen zusammen in die Bibliothek und dort zeigten sie uns einige Lehrbücher zu diesem Thema, die wir uns immer wieder angesehen haben, und wir hatten eine wirklich gute Zeit. Kinder müssen nicht so tief in die Erklärungen eintauchen. Und Homosexualität, wie und wann können wir es Kindern erklären? Es gibt nichts wissenschaftlich, was es erklärt, wir wissen nur, dass es existiert und dass es "aus dem Schrank" gekommen ist. Sie können mit den Kindern über alles sprechen, sobald wir der Meinung sind, dass er ausreichend darauf vorbereitet ist. Ich glaube nicht, dass ein Vier- oder Achtjähriger bereit ist, Themen wie Homosexualität in Frage zu stellen. Es hängt alles von seinem Alter und Reifegrad sowie den Kriterien seiner Eltern ab. Ich denke, dass Kinder vor allem bis zum Alter von zehn Jahren in Werten wie Toleranz, Respekt und Aufrichtigkeit erzogen werden sollten, damit sie gleichzeitig lernen und sich darauf vorbereiten, alle Probleme und Situationen zu sprechen und zu verstehen erscheinen auf ihre Weise. Dank Fernsehen und neuen Technologien sind viele Themen bereits für Kinder erreichbar. Das Thema Sexualität ist jedoch für viele Familien immer noch tabu. Bildung ist der Schlüssel zum Verständnis und zur Akzeptanz. Bevor wir mit unseren Kindern über Themen wie Homosexualität sprechen, ist es zweckmäßig, dass wir ihnen Werte vermitteln, um sie daran zu hindern, andere Menschen zu beurteilen, zu diskriminieren oder zu marginalisieren, um eventuelle Unterschiede festzustellen. Nur so können wir Samen der Integrität, Toleranz und des Respekts für andere pflanzen.

Vilma Medina. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Würden Sie Ihrem Sohn eine homosexuelle Geschichte erzählen?, in der Kategorie Sexualität vor Ort.


Video: Jung, schwul, gläubig - Geht das für Christen, Juden und Muslime? SWR Doku (Dezember 2021).