Information

Weitere spanische Babys im Jahr 2009!

Weitere spanische Babys im Jahr 2009!

Es wird erwartet, dass 2009 in Spanien 500.000 Babys geboren werden. Ein authentischer Baby-BoomNach den neuesten Daten des INE (National Institute of Statistics), das 1.369 Geburten pro Tag prognostiziert, ist dies die höchste Zahl in den letzten 25 Jahren.

Das gleiche geschah 1976, als es fast 700.000 Geburten gab. Babys, die zu dieser Zeit geboren wurden, sind diejenigen, die jetzt im Alter von 33 Jahren Mütter oder Väter geworden sind. Abgesehen davon scheint 2008 trotz der Krise ein guter Moment für Paare in Spanien gewesen zu sein. Die INE-Daten zeigen auch, dass es für jede Mutter mehr Babys geben wird. Die durchschnittliche Anzahl der Kinder pro Frau wächst weiter. Von den im Jahr 2007 beobachteten 1,39 werden sie 2017 auf 1,46 steigen, hauptsächlich aufgrund der ausländischen Bevölkerung. Aufgrund dieser Geburtenrate und auch der ausländischen Bevölkerung wird Spanien 2018 schätzungsweise fast 50 Millionen Einwohner erreichen. Die Einwanderung spielt in diesen Daten eine wichtige Rolle, obwohl aufgrund der Wirtschaftskrise mehr erwartet wird mehr als die Hälfte der Ausländer kehrt in den nächsten drei Jahren in ihr Land zurück, was die Zahl der in diesem Land Geborenen verringern wird.

Vilma Medina. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Weitere spanische Babys im Jahr 2009!, in der Kategorie Mütter und Väter vor Ort sein.