Information

Bücher über das Frühgeborene

Bücher über das Frühgeborene

1. Frühgeborene
Nora Rodriguezz
Ein Kind zu haben ist immer eine unglaubliche Erfahrung. Wenn das Baby vor der 37. Schwangerschaftswoche geboren wird, ist es schwer zu verstehen, warum alles so schnell gegangen ist, Fragen und Zweifel sofort auftauchen und die Eltern von einem tiefen Gefühl der Unsicherheit über die Zukunft des Babys heimgesucht werden ... Oft ist dies alles verbunden mit der Angst, nicht zu wissen, wann sie aufgrund seiner Gesundheit bei ihm sein könnten. In diesem Buch können Eltern Antworten finden, um ihren Kindern auf der Intensivstation und später in den verschiedenen Wachstumsphasen zu helfen, damit sie eine bessere körperliche, geistige und emotionale Entwicklung erreichen und wachsen können Harmonie nach ihren Möglichkeiten. Es ist aber auch eine Arbeit, darüber nachzudenken, wie man mit einem Sohn umgeht, dessen erste Lebenserfahrung die Trennung von seiner Mutter war.

2. Das große Buch der Frühgeborenen
Susan L. Madden
Es ist der wesentliche Leitfaden für die Betreuung des Frühgeborenen im Krankenhaus, zu Hause und in den ersten Lebensjahren. Es ist auf dem neuesten Stand und äußerst beruhigend und beinhaltet: wie das Paar vom medizinischen Team auf der Intensivstation für Neugeborene (NICU) informiert werden sollte; wie man mit möglichen medizinischen Komplikationen umgeht; wie man sich um das Frühgeborene kümmert, einschließlich der Känguru-Pflege, und wie man seine einzigartige Körpersprache interpretiert

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Bücher über das Frühgeborene, in der Kategorie Für Eltern vor Ort.