Information

Bücher über Fettleibigkeit bei Kindern

Bücher über Fettleibigkeit bei Kindern

Guiainfantil.com hat einige Bücher über Säuglingsernährung ausgewählt, damit Eltern und Erzieher herausfinden können, welche Art von Essen, Frühstück und Abendessen für Kinder am meisten empfohlen werden. Lehrbücher über Ernährung und Ernährung von Kindern.

1. Verhindern Sie Fettleibigkeit bei Kindern mit einer gesunden Ernährung
Gianfranco Trapani
Heute sind in Spanien 24% der Jungen und Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren übergewichtig oder fettleibig. Es ist eine globale Epidemie, von der derzeit eine Milliarde Menschen auf der Welt betroffen sind. Die Gründe sind vielfältig und die Folgen oft dramatisch. Eine der wichtigsten Ursachen ist die derzeitige Lebensweise, die Geschmack und Geruch standardisiert. Diese moderne böse Pflicht, die vor allem in der Kindheit bekämpft wurde, und die Schule, der Ort des Lebens und der Gesundheit, haben die Pflicht, gegen schlechte Essgewohnheiten zu kämpfen.

Dieses Buch enthält zahlreiche Vorschläge für Aktivitäten und beantwortet die folgenden Fragen: Wie kann der Geschmacks- und Geruchssinn des Kindes trainiert werden? Wie kann man Projekte im Unterricht nutzen, die die Ausübung dieser Sinne erfordern? Wie man lustige Erlebnisse macht und "Geschmacks- und Geruchsbücher" erstellt? Wie erstelle ich Spiele, um Geruchs- und Geschmacksunterscheidungen zu verfeinern? Es richtet sich an Fachkräfte und Eltern aus den Bereichen Gesundheit und Bildung.


2. Säuglingsernährung
Jesus Jarque Garcia
Zu viel Fast Food und Bewegungsmangel sind ernsthafte Gesundheitsbedrohungen für die heutigen Kinder, aber wie jeder Elternteil weiß, ist es sehr schwierig, die richtige Ernährung und einen aktiven Lebensstil zu fördern.

KAUF

3. Mollige Kinder, fettleibige Erwachsene
Maria Jose Martinez
Mehr als eine Milliarde Menschen auf der Welt sind übergewichtig und von diesen können etwa dreihundert Millionen als fettleibig angesehen werden. Besonders alarmierend war die Zunahme der Fettleibigkeit bei Kindern und Jugendlichen in den letzten dreißig Jahren, die die häufigste Ernährungsstörung in Industrieländern darstellt, während sich andere Essstörungen wie Anorexie und Bulimie vervielfacht haben. Paradoxerweise fällt das soziale Stigma des Fettes mit dieser chronischen Krankheit zusammen, die die Weltgesundheitsorganisation ohne zu zögern als echte "Epidemie des 21. Jahrhunderts" bezeichnet hat.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Bücher über Fettleibigkeit bei Kindern, in der Kategorie Adipositas vor Ort.


Video: Fettleibigkeit bei Kindern hat sich in 40 Jahren verzehnfacht (Dezember 2021).